Print logo

Veranstaltungen

Suchfilter

EUROPA: DIE DEUTSCHE RATSPRÄSIDENTSCHAFT ONLINE-SEMINAR: Blick in die Welt - was Frankreich bewegt

  • 14.07.2020 - 14.07.2020
  • 17:50
  • Europa, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik, Internationale Zusammenarbeit

Was bewegt Frankreich, politisch, gesellschaftlich und kulturell?
Margarethe Stadlbauer wird mit unserem Repräsentanten Philipp Siegert aus Paris viele Facetten Frankreichs beleuchten. Vom politischen System über regionale Spezifika, zur wirtschaftlichen Lage, Corona, aber auch den Ressourcen des Landes, vom Aperó über typische Klischees, zum französischen Humor, hin zu Traditionen und Wissen über Politik, Land und Leute. Während des Gesprächs können Eure über die Chatfunktion alle Fragen an uns gestellt werden, die wir interaktiv ins Gespräch miteinfließen lassen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Internationales Online-Seminar der Woche Online-Seminar: Donald Trump und die Medien: Krieg

  • 15.07.2020 - 15.07.2020
  • 18:00
  • Europa, Innere Sicherheit, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik, Medien und Digitale Gesellschaft

Der Umgang des US-Präsidenten Donald Trump mit den Medien und deren Berichterstattung über ihn wird weltweit kontrovers diskutiert.
Ihm wird bescheinigt, selbst in Konkurrenz zu den über ihn berichterstattenden Medien zu treten. Trump selbst diskreditierte die Berichterstattung über ihn wiederholt als Fake News Dass Präsiden-ten die Medien verachten, ist nichts Neues. Richard Nixon, Ronald Reagan, George W. Bush, sie alle hatten ihre Auseinandersetzungen mit den Medien. Das war letztlich sogar gut für die Journa-listen. Denn der Gegenwind von den Höhen der Macht verlieh ihnen Legitimität. Immerhin ist es ihre Aufgabe, die Mächtigen zu kontrollieren.
Donald Trump hat diese Dynamik jedoch umgedreht. Er hat es geschafft, dass die Medien in den Augen seiner Wähler als Teil der Macht erscheinen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

EUROPA: DIE DEUTSCHE RATSPRÄSIDENTSCHAFT Online-Seminar: Die deutsch-französischen Beziehungen: Partner fürs Leben und Motor Europas

  • 16.07.2020 - 16.07.2020
  • 18:00
  • Europa, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik, Internationale Zusammenarbeit

Vor mehr als 50 Jahren begründete der Élysée-Vertrag die viel beschworene deutsch-französische Freundschaft. Deutschland und Frankreich arbeiten Hand in Hand im Dienste der europäischen Integration. Politik und Wirtschaft spielen in dieser Beziehung eine wichtige Rolle. Jüngstes Beispiel ist die gemeinsame Planung eines Kampfflugzeuges der neuesten Generation. Doch wie sehen die Beziehungen der beiden Nachbarn gegenwärtig aus? Welche Spuren hat die Euro-Krise hinterlassen? Diskutieren Sie mit unserem Referenten Peter Bauch.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Europa im Aufbruch?

  • 22.07.2020 - 22.07.2020
  • 16:00
  • Bildung und Wissenschaft, Europa, Internationale Zusammenarbeit
  • Friedberg
  • Status: "Storniert"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

EUROPA: DIE DEUTSCHE RATSPRÄSIDENTSCHAFT Online-Seminar: Brexit gewonnen - United Kingdom verloren? Großbritannien und die Folgen des EU-Austritts

  • 23.07.2020 - 23.07.2020
  • 18:00
  • Europa, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik

Das ist der Ersatztermin für das ausgefallene Webinar vom 11. Juni 2020.
Ein harter Brexit ohne Austrittsabkommen hat für Großbritannien und die Briten weitreichende Folgen. Bis 31. Dezember 2020 gilt eine Übergangsphase, in der das zukünftige Verhältnis zwischen Großbritannien und der EU geklärt werden soll. Auch für Deutschland hätte dies gravierende Auswirkungen. Dabei geht es besonders um die Exporte. Aber Deutschland kann auch von einem Brexit profitieren. Die umfassenden Folgen stellt der Journalist und Europa-Experte Michael Möhnle in unserem Webinar dar.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Internationales Webinar der Woche Online-Seminar: China gewinnt, Amerika verliert - die Corona-Pandemie macht China plötzlich zum Partner

  • 29.07.2020 - 29.07.2020
  • 18:00
  • Europa, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik, Internationale Zusammenarbeit

Großmächte verfolgen zunehmend offensiv die Durchsetzung ihrer nationalen Interessen. Der Kampf gegen die Corona-Pandemie stellt die Welt vor gewaltige Aufgaben und macht den Ausnahme- zum Normalzustand.
Auf der anderen Seite der Welt steigt China zum Höhenflug an, kauft sich in Industrie und Länder durch ihre "One Belt One Road" Initiative ein. Wie managt China die Corona-Pandemie und ihre Folgen? Wie ist ihr Vorgehen? Wie ihre Diplomatie?

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Online-Seminar: Make America Great Again - Die USA zwischen COVID-19, Massenprotesten und Rückkehr zur "Normalität"

  • 30.07.2020 - 30.07.2020
  • 18:00
  • Europa, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik, Internationale Zusammenarbeit

Großmächte verfolgen zunehmend offensiv die Durchsetzung ihrer nationalen Interessen. Der Kampf gegen die Corona-Pandemie stellt die Welt vor gewaltige Aufgaben und macht den Ausnahme- zum Normalzustand. Wir stellen Ihnen die einzige Weltmacht in der Krisenbekämpfung, in ihrem Vorgehen und in ihrer Herrschaftsstabilisierung vor. Diskutieren Sie mit Jörg Kunze, Oberst i.G., George C. Marshall European Center for Security Studies

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Seminar zur Europapolitik Gemeinsam. Europa stark machen. Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

  • 31.07.2020 - 02.08.2020
  • 17:00
  • Europa, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik
  • Bad Staffelstein

Deutschland übernimmt im Juli 2020 für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. In dieser Zeit koordiniert die Bundesregierung die gemeinsamen Aufgaben und Vorhaben für alle 27 EU-Mit¬gliedsländer im Rat der Europäischen Union. Klimakrise, Artensterben und die Corona-Pandemie – die Ratspräsidentschaft fällt in eine Zeit historischer Herausforderungen, aber gleichzeitig auch beispielloser Chancen. Die Bundesregierung wird ab Juli daran gemessen, ob sie ihren Beitrag dazu leisten kann, die Mitgliedsländer der EU aus diesen Krisen zu führen. Der Klimaschutz ist ein Fokus dieser Ratspräsidentschaft. Die EU spielt hier eine Schlüsselrolle. Als größter Wirtschaftsraum und drittgrößter Verursacher weltweit kann sie durch die Erhöhung ihres Klimabeitrages ein deutliches Signal an die internationale Staatengemeinschaft senden. Wir werden uns neben den Punkten der Ratspräsidentschaft auch mit den deutsch-französischen Beziehungen und dem Brexit auseinandersetzen. Die Teilnehmer bei unseren bereits durchgeführten Präsenzveranstaltungen waren von unserem Hygienekonzept sehr begeistert und sie haben sich sehr wohl und sicher gefühlt. Wir laden Sie ganz herzlich nach Kloster Banz ein. Unser Team vor Ort freut sich auf Sie.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Europapolitik

  • 02.10.2020 - 04.10.2020
  • 17:00
  • Europa
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Polizeiseminar

  • 04.10.2020 - 09.10.2020
  • 17:00
  • Europa, Innere Sicherheit, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: € 185,00
  • Zielgruppe: Polizei
10 von 12 Treffern