Print logo

Filter zurücksetzen

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: Google Maps) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .
  • 23.05.2022 - 23.05.2022
  • 18:00
  • Online

Reihe Werte der Gesellschaft

Online-Seminar: Wertewandel - welche Werte bewegen uns?

Unsere Gesellschaft und unsere Wertvorstellungen sind ständig im Wandel. Dazu kommt, dass der aktuelle Wertewandel durch die Corona-Pandemie in einem Großteil der Gesellschaft beschleunigt wird. Zudeml stellt sich die Frage, inwiefern der Ukraine-Krieg uns diesbezüglich beeinflussen wird. Daher möchten wir das Thema Werte der Gesellschaft in einer fortlaufenden Reihe in den Mittelpunkt stellen und verschiedene Aspekte unter die Lupe nehmen. In der ersten Veranstaltung befassen sich der Philisoph Dr. Müller-Salo und der Zukunftsforscher Erik Händeler mit dem Wertewandel: Was sind Werte, wie verändern sich diese und welche Werte dominieren heute? Von Pluralisierung und Toleranz – mit anderen leben; die anderen aushalten? – bis hin zur neuen Sinnfrage: Was macht mein Leben sinnvoll? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

kostenfrei
  • 23.05.2022 - 23.05.2022
  • 18:30
  • Online

Online-Seminar: Klimaschutz und Finanzwelt

Finanzmärkte sind heute nicht mehr nur dazu da jenen Projekten Kapital zuzuführen, die ökonomisch rentabel sind, sondern darüber hinaus der gesamten Gesellschaft einen Nutzen spenden. Dieses nachhaltige Handeln zeigt sich neben reinen ökologischen Aspekten beispielsweise auch im sozialen Miteinander der Akteure über alle gesellschaftlichen Ebenen hinweg. Bei Investitionsentscheidungen lässt sich seit einiger Zeit ein starker Trend beobachten. Wenn es um Anlageprodukte geht, steht der Aspekt Nachhaltigkeit im Mittelpunkt des Anlegerinteresses, sowohl bei institutionellen Investoren, wie auch beim Privatanleger. In der Onlineveranstaltung erklären wir, was nachhaltig Investieren bedeutet: Welche Möglichkeiten gibt es, nachhaltig zu investieren? Welche Aspekte spielen hier eine Rolle?

kostenfrei
  • 24.05.2022 - 24.05.2022
  • 19:00
  • Online

Krieg in Europa - Hintergründe

Der Ukrainekrieg und die bayerischen Kommunen

Die bayerischen Gemeinden leisten wichtige Hilfe für die Menschen aus der Ukraine. In erster Linie müssen zunächst Unterkünfte für die Geflüchteten gefunden werden – eine große Herausforderung, der sich viele Kommunen und Privatpersonen stellen und Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Hilfsorganisationen wie Tafel und Rotes Kreuz arbeiten derzeit auf Hochtouren, um die Versorgung der Geflüchteten zu gewährleisten. Doch müssen wir uns auf einen längeren Krieg in der Ukraine einstellen. Damit werden langfristige Aufgaben auf die Gemeinden zukommen, um die Menschen aus der Ukraine zu integrieren, sei es bei der Kinderbetreuung, in der Schule oder auf dem Arbeitsmarkt. So bieten die bayerischen Gemeinden den Menschen aus der Ukraine eine echte Perspektive, auch für den Wiederaufbau ihrer Heimat nach dem Krieg. Die Rolle der bayerischen Kommunen bei der Hilfe für die Geflüchteten aus der Ukraine besprechen wir mit dem Landrat des Landkreises Dachau, Herrn Stefan Löwl. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

kostenfrei
  • 25.05.2022 - 25.05.2022
  • 17:30
  • Online

Online-Seminar: Deutschland in der Weltwirtschaft

Die deutsche Volkswirtschaft profitiert wie kaum eine andere von offenen Weltmärkten und ist in einem großen Maße in internationale Wertschöpfungsketten integriert. Der Brexit, geopolitische Spannungen, Protektionismus, die Covid-19-Pandemie und nicht zuletzt der Ukraine-Krieg haben die Handelsströme und die internationalen Lieferketten durchgerüttelt. Wir möchten daher die wichtigsten Aspekte und Folgen mit Ihnen diskutieren: Welche Auswirkungen hat Protektionismus auf die Handelspolitik aus europäischer Sicht und den Welthandel? Was bedeutet dies für die deutsche Wirtschaft, nachdem bereits die Corona-Pandemie ihre Spuren hinterlassen hatte. Wie abhängig ist man von globalen Lieferketten? Referentin Prof. Dr. Lisandra Flach, Leiterin des ifo Zentrums für Außenwirtschaft, Professorin für Volkswirtschaftslehre, insb. Ökonomik der Globalisierung, Volkswirtschaftliche Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München, möchte im Anschluss an den Vortrag mit Ihnen darüber diskutieren.

kostenfrei
  • 01.06.2022 - 01.06.2022
  • 18:00
  • Online

Medientraining für Kommunalpolitiker

ONLINE-SEMINAR: Einstieg und Überblick über effektive Social Media Strategien und Methoden im politischen Tagesgeschäft

Aus technischen Gründen steht Ihnen das Programm aktuell nur unter https://filr.hss.de/filr/public-link/file-download/ff808082807c58c30180b34841f204b3/2781/-8790795241618019799/3220309097.pdf (bitte kopieren und in der Browseradressleiste einfügen) zum Download zur Verfügung.

kostenfrei
  • 01.06.2022 - 01.06.2022
  • 18:00
  • Online

Reihe Werte der Gesellschaft

Online-Seminar: Wirtschaft, Normen und Religion

Wertvorstellungen und religiöse Überzeugungen wirken auf die Wirtschaft eines Landes – und umgekehrt. Kultur, Menschenbild und Normen bestimmen das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft. In der kommenden Wissens- und Technologiegesellschaft entscheidet die Fähigkeit zusammenzuarbeiten über Produktivität und Wohlstand. Welche Stellung hat hier der Mensch in Zukunft? Welcher Zusammenhang besteht zwischen christlichem Glauben im Alltag und dem Wohlstand in einer Wissensgesellschaft? Diese und weitere Fragen vor diesem Kontext erörtern und diskutieren Joachim Unterländer, Vorsitzender des Landeskomitees der Katholiken in Bayern und eh. Landtagsabgeordneter des Bayerischen Landtags, und Erik Händeler, Zukunftsforscher und stellvertretender Vorsitzender des KKV Landesverbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung Bayern.

kostenfrei
  • 10.06.2022 - 12.06.2022
  • 17:30
  • Utting

Seminar für Pädagogen/innen: Wie lebst denn Du

Workshop für Lehrkräfte aller Schultypen, Ausbilder/innen in Betrieben und Mitarbeiter/innen von Trägern der Sozialarbeit mit Jugendlichen, Flüchtlingen und Migrant/innen. Ebenso sind hetzlichst alle Erziehungsberechtigten willkommen mit Schulpflichtigen Kinder/Jugendlichen. Wir lernen nicht nur mit dem Verstand! Gefühle beeinflussen unser Denken und Handeln. Fehlen Mitgefühl und Menschlichkeit, gleich ob für den Nachbarn oder den asylsuchenden Flüchtling, erleben wir soziale Ausgrenzung und Rassismus. Dies zeigen die zahlreichen Angriffe auf "Fremde" und vielfacher Hate Speech in den sozialen Netzwerken. Wir würden uns freuen Sie in Utting begrüßen zu dürfen.

€ 80,00
  • 10.06.2022 - 12.06.2022
  • 18:00
  • Bad Staffelstein

Ehrenamt - Seminar für Asyl- und Flüchtlingshelfer: Umgang mit Flucht, Migration, Gesundheit und Krankheit im Kulturvergleich

Wegen des Ukraine-Kriegs flüchten derzeit zahlreiche Menschen zu uns. Nicht selten begleiten die Asylsuchenden dabei seelische Traumata. Gerade in Krisenzeiten beeinflussen kulturelle Werte die Art und Weise des Umgangs mit Unsicherheiten, Einschränkungen, Krankheit, Entwurzelung, Verlust aber auch die Ungewissheit. Dieses Seminar will Asylhelfern und Unterstützern Hilfe bei der Begleitung der Schutzsuchenden geben. Gemeinsam werden Handlungsmöglichkeiten für einen adäquaten Umgang mit Geflüchteten mit hoher psychischer Belastung erarbeitet. Ziel des Seminars ist es, dass Sie für Ihre ehrenamtliche Arbeit mehr Handlungssicherheit erlangen, entstehende Missverständnisse vermeiden, Vorbehalte frühzeitig abbauen und die wechselseitige Zusammenarbeit verbessern. Die TeilnehmerInnen erhalten zudem Material und Links, mit denen sie selbstständig weiterarbeiten können. Der Referent ist selbst in Afghanistan geboren und bikulturell in Deutschland sozialisiert. Seit mehreren Jahren arbeitet er immer wieder mit Ehrenamtlichen zusammen und kennt die mitunter herausfordernden Bedingungen der Tätigkeit.

€ 80,00
  • 17.06.2022 - 18.06.2022
  • 17:30
  • Bad Staffelstein

Seminar für Schatzmeister politischer Organisationen

In unserem Seminar für Schatzmeister politischer Organisationen stellen wir dar, wie die Finanzierung der Parteien funktioniert. Wir zeigen Ihnen, wie das Parteienfinanzierungsgesetz angewendet wird, was Buchführungspflicht bedeutet und wie mit Abgaben, Spenden und Mitglieds00000beiträgen umzugehen ist. Das Institut für Politische Bildung der Hanns-Seidel-Stiftung e.V. lädt Sie herzlich zu diesem Seminar ein. Wir freuen uns, Sie bei unserem Seminar begrüßen zu dürfen.

€ 40,00
  • 21.06.2022 - 21.06.2022
  • 17:15
  • Online

Online-Seminar: NEXT GENERATION Was soll ich mit meinem Geld machen, auch wenn ich noch keine großen Summen habe?

In jungen Jahren vorausschauend planen – das ist besonders in Finanzangelegenheiten wichtig. Vor allem wenn man aus der Wohnung der Eltern auszieht, während der Ausbildung oder dem Studium nur wenig Geld zur Verfügung hat. Und wenn man die erste feste Anstellung hat, möchte man natürlich die neuen finanziellen Möglichkeiten auch nutzen, um sich verständlicherweise endlich etwas zu leisten. Wir geben an vier Terminen konkrete Einblicke zu bestimmten Fragen. an dem Termin behandeln wir: Wie funktioniert ein kostengünstiger Ansparplan? Wie erreiche ich dabei eine sinnvolle Streuung (Diversifikation)? Welche Anlageklassen sind für mich die Richtigen?

kostenfrei
10 von 30 Treffern

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen