Print logo

Filter zurücksetzen

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: Google Maps) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .
  • 05.07.2022 - 05.07.2022
  • 19:00
  • Online

Krieg in Europa - Hintergründe

Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Deutschland

Die Rohstoffpreise sind auf einem neuen Rekordhoch, Nahrungsmittel und viele andere Produkte sind erheblich im Preis angestiegen. Autos haben wieder Lieferzeiten und der Gebrauchtwagenmarkt ist leergefegt. Der Wirtschaftsminister hat die Alarmstufe zwei ausgerufen. Gas ist jetzt ein knappes Gut. Dies sind nur einige der offensichtlichen Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Deutschland. Hingegen hat ein anderer Industriezweig enorm an Renommee gewonnen: die Rüstungsindustrie. Kaum eine andere Branche hat sich vom Schattendasein so nach vorne geschoben, wie diese. Schwere Waffensysteme sind wieder gefragt. Der Referent, Mitglied im Verteidigungs- und Digitalisierungsausschuss des Deutschen Bundestages, wird aufzeigen, welche Auswirkungen der Krieg auf Deutschland hat. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

kostenfrei
  • 06.07.2022 - 06.07.2022
  • 17:00
  • Online

Online-Seminar

Mentimeter - digitales Tool & Beispiel für interaktives Arbeiten

Dank kollaborativer Tools wird agiles Arbeiten im digitalen Zeitalter möglich. Um Teilnehmende während einer virtuellen Veranstaltung interaktiv mitzunehmen, braucht es neue Methoden und Werkzeuge. Das digitale Tool Mentimeter ist richtig eingesetzt mehr als nur ein Umfragetool, denn es bietet viele Möglichkeiten, Informationen schnell, variantenreich und digital zu kuratieren, zu gestalten und gemeinsam zu diskutieren. Das kollaborative Tool kommt zudem bei einigen Veranstaltungen der Hanns-Seidel-Stiftung zum Einsatz, um die Interaktion mit den Teilnehmenden zu verbessern. Wir möchten unsere Erfahrungen gerne mit Ihnen für Ihren Alltag und ihr Arbeitsleben teilen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

kostenfrei
  • 06.07.2022 - 06.07.2022
  • 18:00
  • Online

Internationales Online-Seminar der Woche

Weltpolitik 2022: Zwischen neuer Großmachtrivalität, globalen Hegemonialkonflikten und verschärftem Systemwettbewerb

Es geht nicht nur um Russland. Aber die neben Corona größte Sorge der internationalen Gemeinschaft sind die Drohgebärden Moskaus. Mit rund 100.000 Soldaten hat Kremlchef Wladimir Putin die Ukraine überfallen. Der Krieg hat europäischen Boden erreicht. Wie wird die EU, wie die NATO weiter reagieren? Beim G7-Gipfel im Juni in Bayern werden nicht nur geopolitische Fragen diskutiert. Wir leben in einer spannenden Zeit. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

kostenfrei
  • 07.07.2022 - 10.07.2022
  • 17:30
  • Bad Staffelstein

Nationalsozialismus - Geschichte und aktuelle Bezüge

€ 120,00
  • 07.07.2022 - 07.07.2022
  • 18:00
  • Online

Politische Grundlagen

Welche Grundwerte der EU sind für uns relevant?

Die Europäische Union (EU) wurde zunächst als Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) gegründet und entwickelte sich nach und nach zur EU. Heute versteht sie sich als eine Gemeinschaft, die auf Werten wie Freiheit, Demokratie und Achtung der Menschenrechte basiert und Grundfreiheiten sowie Rechtstaatlichkeit garantiert. Die Einhaltung dieser Grundsätze stellt daher auch eine zentrale Voraussetzung jeder Erweiterung dar. Neue Mitgliedsstaaten müssen eben diese Grundwerte erfüllen, um aufgenommen werden zu können. Doch was bedeutet das im Konkreten und welchen Herausforderungen muss sich die EU auch innerhalb der „alten“ Staaten stellen?

kostenfrei
  • 08.07.2022 - 09.07.2022
  • 14:00
  • Bad Staffelstein

Kommunalpolitik - Seminar für Bürgermeister und Landräte: "Wohnungsbaugesellschaften, Förderangebote, Mietwohnungen im ländlichen Raum"

Mietwohnungen, Grundstücke und infolgedessen Bauflächen sind – insbesondere in und um Ballungsgebiete – rar. Oft kommen vor allem ländliche oder kleinere Gemeinden zu Bauland, aber meist fehlt die nötige „manpower“, um genau diese Flächen sinnvoll und strategisch zu beplanen und mit günstigen Mietwohnungen zu bebauen. Die Möglichkeit, sich als Gemeinden zusammenzuschließen und auf Landkreisebene Wohnungsbaugesellschaften zu gründen, wird in Zukunft eine zunehmend größere Rolle spielen. Dieses Seminar richtet sich an Landräte und Bürgermeister. Idealerweise kommen mehrere Bürgermeister eines Landkreises gemeinsam mit dem Landrat zum Seminar, da nur gemeinsam eine Lösung gelingen kann. Verantwortliche Abteilungsleiter des Hochbauamts und der Bauleitplanung werden ebenso zum Seminar zugelassen.

€ 40,00
  • 08.07.2022 - 09.07.2022
  • 17:00
  • Fürth

NEXT GENERATION - Wochenendseminar Erlangen

Planspiel: Gestalte eine nachhaltige Wirtschaft - Verhandlungscoaching & Netzwerken

Unser Planspielansatz: Die Europäische Kommission schlägt Rahmenbedingungen für die Gesetzespakete zur Umsetzung der EU-Klimaziele für 2030 vor. Unvollständige Punkte stehen für die Verhandlungen zwischen und innerhalb des Europäischen Rates und des Europäischen Parlamentes noch zur Debatte. Ab hier übernimmst DU die Geschicke! Um sich auf die wichtigen Verhandlungen vorzubereiten, treffen wir uns am Freitag zur inhaltlichen Vorbereitung, Verhandlungsstrategieentwicklung und zum gegenseitigen Kennenlernen, um dann am Samstag in die Verhandlungen einzusteigen. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung und wünsche Dir ein gutes Verhandlungsgeschick!

kostenfrei
  • 08.07.2022 - 10.07.2022
  • 17:00
  • Bad Staffelstein

Gefährliche Ideen: Der Individualismus – Fluch oder Segen?

In der modernen Ökonomie dominiert die Theorie, dass Eigennutz eine Dynamik entwickelt, die zu größerem gesellschaftlichen Wohlstand führt und somit auch moralisch wünschenswert ist. Adam Smith spricht von der „Eigenliebe“ als Triebfeder des Wealth of Nations und gilt entsprechend als Vordenker eines isolierten, den persönlichen Vorteil maximierenden Menschen. Schon bald – u.a. bei Saint-Simon, Hegel, Marx oder Tocqueville – kam es zu einer massiven Kritik am Menschenbild des individualistischen, angeblich pflicht- und gemeinschaftsvergessenen homo oeconomicus. Die Vorbehalte gibt es bis heute. Angesichts der ökologischen Herausforderungen der Gegenwart sowie nicht zuletzt der Corona-Pandemie droht die Idee der individuellen Freiheit immer weiter in Misskredit zu geraten. Das Seminar thematisiert den tatsächlichen Konflikt zwischen Individuum und Gemeinschaft und beleuchtet die philosophische Tradition und Kritik des Individualismus und der Konzepte von Freiheit.

€ 80,00
  • 08.07.2022 - 10.07.2022
  • 17:30
  • Bad Staffelstein

Einmal hoch, einmal quer - was will man mehr? - Fotografieren fürs Ehrenamt

"Deine ersten 10.000 Fotos sind die schlechtesten, die kannst du pauschal in den Müll werfen.“ So hat es Fotografenlegende Henri Cartier-Bresson gesagt. In diesem Praxisseminar zeigen die Referenten, auf was es beim Fotografieren ankommt - welche Technik und welche Bildkompositionen zum Einsatz kommen und welche Fehler man als Anfänger vermeiden sollte.

€ 120,00
  • 11.07.2022 - 11.07.2022
  • 18:30
  • Online

Online-Seminar

Online-Seminar: Klimaschutz und Finanzwelt

Finanzmärkte sind heute nicht mehr nur dazu da jenen Projekten Kapital zuzuführen, die ökonomisch rentabel sind, sondern darüber hinaus der gesamten Gesellschaft einen Nutzen spenden. Dieses nachhaltige Handeln zeigt sich neben reinen ökologischen Aspekten beispielsweise auch im sozialen Miteinander der Akteure über alle gesellschaftlichen Ebenen hinweg. Bei Investitionsentscheidungen lässt sich seit einiger Zeit ein starker Trend beobachten. Wenn es um Anlageprodukte geht, steht der Aspekt Nachhaltigkeit im Mittelpunkt des Anlegerinteresses, sowohl bei institutionellen Investoren, wie auch beim Privatanleger. In der Onlineveranstaltung erklären wir, was nachhaltig Investieren bedeutet: Welche Möglichkeiten gibt es, nachhaltig zu investieren? Welche Aspekte spielen hier eine Rolle?

kostenfrei
10 von 45 Treffern

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen