Print logo

Suchfilter

Christliches Wertefundament: gemeinsame Werte in Europa

  • 30.08.2019 - 01.09.2019
  • 17:30
  • Europa, Religion und Werte, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Europas Sicherheit

  • 13.09.2019 - 15.09.2019
  • 17:00
  • Europa
  • Bad Staffelstein

Wie wird die internationale Ordnung in ein paar Jahren aussehen? Wird der Konflikt zwischen den USA und China alle Staatsbeziehungen prägen wie einst der Wettstreit zwischen den USA und der Sowjetunion? Werden die beiden Weltmächte in unerbittlicher Konfrontation zueinanderstehen? Oder werden andere Staaten – Indien, Russland, die EU – ebenfalls großen Einfluss auf die internationale Ordnung haben? Diskutieren Sie mit unseren Experten Dr. Charles Weston und Dr. Gunther Schmid in unserem Bildungszentrum Kloster Banz.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Friedensmacht Europa in einer Welt aus dem Gleichgewicht - Sicherheit

  • 16.09.2019 - 16.09.2019
  • 17:00
  • Europa
  • München

Am 16. September findet die vierte Veranstaltung unserer Kooperationsreihe "Friedensmacht Europa in einer Welt aus dem Gleichgewicht" mit dem Verein "Sicherung des Friedens e.V." statt. An diesem Abend widmen wir uns dem Thema Sicherheit. Wir konnten den Vizepräsidenten und CTO der Zentralen Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (ZITiS), Hans-Christian Witthauer als Referenten gewinnen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Transformation der Arbeitswelt

  • 20.09.2019 - 21.09.2019
  • 14:30
  • Gesellschaft und Soziales, Technologie Innovation und Verkehr, Wirtschaft und Finanzen
  • Würzburg

Wir erleben aktuell starke Impulse zur Veränderung der Arbeitswelt, die zu tiefgreifend neuen Vorstellungen führen, wie Menschen zusammenarbeiten und Unternehmen organisiert werden sollten. Digitale Transformation und Industrie 4.0 sind gängige Schlagwörter hierbei. Der technische Fortschritt ist dabei nur ein Treiber der Veränderung. Ein weiterer sind die steigenden Erwartungen selbstbewusster Fachkräfte an ein sinnvolles, selbstbestimmtes und flexibles Arbeiten. Das Arbeitsrecht steht dabei mit in der Diskussion. Viele konkrete Fragen stellen sich hier aktuell: Wie lässt sich das bestehende Arbeitsrecht mit der Digitalisierung und Flexibilisierung der Arbeitswelt vereinen und was sind mögliche Konsequenzen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Bezug auf Rechte und Pflichten? Das Wochenendseminar ermöglicht Ihnen einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und Diskussionen mit fachkundigen Referenten.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Russland und Europa - Konflikt ohne Ende?

  • 20.09.2019 - 22.09.2019
  • 17:00
  • Internationale Politik, Europa
  • Utting

Seit August 1999 lenkt Wladimir Wladimirowitsch Putin durchgehend die Geschichte Russlands – als Präsident oder als Regierungschef. In diesen 18 Jahren hat er es sich zu seiner Mission gemacht, das von Schulden, Misswirtschaft und dem Griff der Oligarchen zerrüttete Russland wieder zur Supermacht, wie in Sowjetzeiten, aufzubauen. Diskutieren Sie mit unseren Experten Dr. Gunther Schmid und Ulrich Schimmelpfennig über das Verhältnis zwischen Russland und Europa.

  • Status: "Ausgebucht"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Privatsphäre im Umbruch? Datenschutz und Sicherheit im digitalen Zeitalter

  • 20.09.2019 - 22.09.2019
  • 17:30
  • Innere Sicherheit, Medien und Digitale Gesellschaft, Technologie Innovation und Verkehr
  • Bad Staffelstein

Ob soziale Netzwerke im Internet, standortbezogene Daten auf dem Smartphone, Kundenkarte beim Einkaufen, biometrischer Reisepass oder auch Gesundheitskarte. Durch die technischen Entwicklungen scheint der Mensch immer mehr "durchleuchtet" und "gläsern". Auch der Begriff "Privatsphäre" scheint im Umbruch. Denn Öffentlichkeit in der vernetzten Welt bedeutet etwas anderes als noch vor der digitalen Revolution. Wir wollen Sie dazu einladen, exemplarisch Entwicklungen zum Thema Datenschutz und IT-Sicherheit kennen zu lernen und diese zu reflektieren.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Umweltproblem Kunststoff

  • 25.09.2019 - 25.09.2019
  • 19:30
  • Europa, Gesellschaft und Soziales, Umwelt Energie und Verbraucher
  • Unsleben
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Wie geht es in Europa weiter?

  • 26.09.2019 - 26.09.2019
  • 19:30
  • Europa, Gesellschaft und Soziales, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Haßfurt
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Medien 2019: Lokal - regional - digital - ein Widerspruch?

  • 27.09.2019 - 29.09.2019
  • 17:30
  • Geschichte und Kultur, Kommunalpolitik, Medien und Digitale Gesellschaft, Technologie Innovation und Verkehr
  • Bad Staffelstein

Das Zeitungssterben der letzten Jahre traf vor allem zahlreiche Lokalredaktionen. Einerseits kein Wunder. Mit der Verbreitung des Internets haben die etablierten Massenmedien eine stetig mächtiger werdende Konkurrenz bekommen. Kommunikation in Echtzeit, Live-Streaming von Videos. Jeder kann heute zum Medienproduzenten werden. Andererseits steht in lokalen Medien, was in der direkten Umgebung passiert, über welche Probleme im Rathaus diskutiert wird, ob die neue Schule gebaut wird, welche Baustellen geplant sind und was man in seiner Freizeit machen kann. Diese Dinge haben die Menschen schon immer interessiert. Nur, wie verträgt sich das mit der digitalen Welt? Wie sieht es mit der Zukunft des Lokaljournalismus aus? Welche Bedeutung hat das Lokale und Regionale in einer Zeit wachsender Globalisierung? Kann das Internet das Bedürfnis nach Informationen aus der Heimat abdecken? Und welchen Einfluss hat das auch auf die Kommunalpolitik? Eingeladen sind nicht nur Journalisten, sondern alle interessierten Personen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Lobbyismus, Korruption und Wirtschaft

  • 11.10.2019 - 13.10.2019
  • 17:00
  • Europa, Staat Politik Bürger und Parteien, Wirtschaft und Finanzen
  • Bad Staffelstein

Verbände sind Repräsentanten gesellschaftlicher Vielfalt und als solche für die Vermittlung der Interessen zwischen Regierung, Parteien und gesellschaftlichen Gruppen wichtig. Sie erweisen sich für die Funktionsfähigkeit des demokratischen Systems als unentbehrlich. Ihre Aufgabe besteht darin, die jeweils besonderen Interessen öffentlich zu machen und in den politischen Entscheidungsprozess einzubringen (Lobbyismus), gerade in der Wirtschaftspolitik. Doch die Art und Weise, wie auf den politischen Entscheidungsprozess Einfluss genommen wird, fällt sehr unterschiedlich aus. Lobbyarbeit wird in der deutschen und europäischen Öffentlichkeit nicht nur als gesellschaftliche Interessenvermittlung wahrgenommen, die das Gemeinwohl fördert, sondern auch als organisierte Einflussnahme von Interessengruppen auf die Politik mit fließendem Übergang zur Korruption. Im Seminar können Sie sich über das Spannungsfeld von Lobbyismus, Korruption und Wirtschaft aus deutscher und europäischer Perspektive informieren und mit den Referenten diskutieren.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein
  • Kinderbetreuung möglich
10 von 21 Treffern