Print logo

Veranstaltungen

Gesellschaft und Soziales , Wirtschaft und Finanzen

Chancen einer älter werdenden Gesellschaft

22.11.2019 - 23.11.2019 15:00

Mercure Hotel Ingolstadt

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Status: Freigegeben

Kosten: kostenfrei
Seminarnummer: 030219408

Ansprechpartner
Evelyn Klier
Telefon: +49 89 1258-365
E-Mail: ref0302(at)hss.de
Rachida Wanke
Telefon: +49 89 1258-208
E-Mail: ref0302(at)hss.de
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Ingolstadt
Hans-Denck-Str. 21, 85051 Ingolstadt

22. November 2019 , ab 15:00 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Andreas Otterbach
Anja Scheller
Der demografische Wandel gehört zu den Megatrends unserer Zeit. Der Anteil der älteren gegenüber den jüngeren Menschen wächst beständig durch die immer weiter steigende Lebenserwartung. Gleichzeitig wird prognostiziert, dass die Bevölkerungszahl langfristig in Deutschland zurückgeht, was die Altersstruktur der Bevölkerung ebenso nachhaltig verändert. Der Mangel an Fachkräften steigt– eine Entwicklung, die sich in den nächsten Jahrzehnten dank anhaltender positiver Entwicklung der deutschen Wirtschaft wohl weiter zuspitzen wird. Die Generation „50plus“ besitzt ein wertvolles Potenzial an Erfahrungen, auf das Unternehmen künftig nicht verzichten können, auch da der Mensch immer älter wird. Gleichzeitig ist es notwendig, sich mit den Herausforderungen des Wandels, in dem wir uns längst befinden, zu beschäftigen und die sich dadurch eröffnenden Chancen einer älter werdenden Gesellschaft zu erkennen.Zielsetzung des Seminars ist es, die Teilnehmer/-innen über die Entwicklungen breit zu informieren sowie Impulse für die Generation 50plus zu geben: Wo liegen die Chancen einer älter werdenden Gesellschaft? Wie kann ich diese für mich nutzen?