Print logo

Veranstaltungen

Wirtschaft und Finanzen

Daten - Die neue Währung der Wirtschaft

07.02.2020 - 09.02.2020 17:30

Hanns-Seidel-Stiftung e.V. - Bildungszentrum Kloster Banz

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Status: Ausgebucht

Kosten: € 80,00
Seminarnummer: 3200302055

Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V. - Bildungszentrum Kloster Banz
96231 Bad Staffelstein

7. Februar 2020 , ab 17:30 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Maximilian Federhofer
Ronald Kaiser
Daten sind heute der Rohstoff der Wirtschaft. Die voranschreitende Digitalisierung beruht auf Daten, die gesammelt, gespeichert und analysiert werden. Im Zeitalter der Industrie 4.0 bestimmen sie die zukünftige Entwicklung. Daraus ergibt sich die Wichtigkeit einheitlicher Rahmenbedingungen, welche die Europäischen Union in ihrer Datenschutzverordnung festgehalten hat. Doch auf welche Weise prägen und beeinflussen der Handel und Umgang mit Daten die Wirtschaftswelt und den Datenschutz? In welche Richtung bewegen sich die Branchen? Wie sind die Mechanismen? Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Voraussetzungen einer erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung in Bezug auf Daten erörtern und diskutieren.