Print logo

Führen durch Wertschätzung

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
€ 120,00

Auf Führung kann in Unternehmen, genauso wenig wie in der politischen und ehrenamtlichen Arbeit, verzichtet werden. Dass die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern steigt, wenn sie dabei Anerkennung und Wertschätzung erfahren, ist zwar bekannt, aber nicht selbstverständlich anzutreffen. Sie erhalten in diesem Seminar wertvolle Impulse für Ihre tägliche Arbeit. Sie sollen Ihren Standort bestimmen und Verbesserungsvorschläge identifizieren, die Grundlagen wertschätzender Führung und Kommunikation kennenlernen und einen individuellen Maßnahmenplan erstellen. Das Seminar verbindet dabei Theorie mit Praxis.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.


Ansprechpartner

Andrea Guggenberger
Telefon: +49 89 1258-235
E-Mail: ref0301(at)hss.de


Referenten

  • Doris Lindner
  • Andreas Otterbach

Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Kloster Banz 1 96231 Bad Staffelstein

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: Google Maps) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .

Themengebiete

  • Gesellschaft und Soziales
  • Rhetorik Öffentlichkeitsarbeit und Management

Seminarnummer: 3220301509

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen