Print logo

Online-Seminar für Verbraucher: Zuckersüß oder weißes Gift - ist Zucker eine Volksdroge?

HSSdigital
Kostenfrei

Zucker ist süß – so weit, so klar. Aber wie viel sollte man pro Tag maximal zu sich nehmen? Zum Überleben braucht der Körper keinen freien Zucker – also Haushaltszucker oder Zucker, der industriell gefertigten Lebensmitteln zugesetzt und in Säften enthalten ist. Trotzdem konsumieren wir zu viel davon: Pro Person durchschnittlich über 30 Kilogramm pro Jahr. Seit 1950 ist dieser Wert um etwa 10 Kilogramm gestiegen. Wo sind die Zuckerfallen? Und welche Alternativen es gibt, bzw. wie diese zu bewerten sind. Xylit, Stevia, Kokosblütenzucker. In dieser Online-Schulung in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. stellen wir Zucker in den Mittelpunkt, klären den Verbraucher auf und beantworten Fragen.

Hier handelt es sich lediglich um eine unverbindliche Vormerkung. Ca. 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn senden wir Ihnen die Anmeldeunterlagen zu. Erst nach dem Anmeldeprozess teilen wir Ihnen mit, ob Sie teilnehmen können.

Themengebiete

  • Umwelt Energie und Verbraucher

Seminarnummer: 3210308009