Print logo

Information zur Veranstaltung

Gesellschaft und Soziales , Innere Sicherheit , jungeHSS - Jugend im politischen Dialog , Recht und Verfassung , Staat Politik Bürger und Parteien

Hatespeech

ONLINE-SEMINAR: Hass im Netz - Bestandsaufnahme und Handlungsmöglichkeiten

22.10.2020 - 22.10.2020 18:00

HSSdigital

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Status: Freigegeben

Kosten: kostenfrei
Seminarnummer: 3200205012

Ansprechpartner
Sophia Megrelishvili
Telefon: +49 89 1258-350
E-Mail: Megrelishvili-S(at)hss.de
Veranstaltungsort

HSSdigital

22. Oktober 2020 , ab 18:00 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Referenten
Mia Feder
Lea Richter
Teaser: "Das Thema „Hass im Netz“ spielt eine zunehmende Rolle im gesellschaftlichen Austausch. Warum hört man so viel von Hass im Netz und warum ist es für die Gesellschaft überhaupt relevant, was da auf Facebook und Co. passiert? Was ist da im Internet eigentlich los und warum betrifft mich das als jemand, der in unserem Gemeinwesen Verantwortung übernimmt/übernommen hat? Welche Folgen hat der massenhafte Hass und wie kommt er zustande? Diese grundlegenden Fragen zum Thema Hassrede werden im Vortrag „Hass im Netz“ besprochen. Fest steht: Es reicht nicht, einfach den Laptop zuzuklappen. Im Anschluss gehen wir in einem offenen Austausch darauf ein, welche Erfahrungen Sie selbst mit dem Thema haben und wie wir als Gesellschaft damit umgehen können".