Print logo

Information zur Veranstaltung

Europa , Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik

Europäisches Seminar der Woche

Online-Seminar: Lenins Albtraum: Ein Rückblick auf den Zerfall der Sowjetgesellschaft

22.11.2020 - 22.11.2020 10:00

HSSdigital

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Status: Ausgebucht

Kosten: kostenfrei
Seminarnummer: 3200306234

Ansprechpartner
Christa Frankenhauser
Telefon: +49 89 1258-294
E-Mail: Ref0306(at)hss.de
Veranstaltungsort

HSSdigital

22. November 2020 , ab 10:00 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Referenten
Thomas Gerlach
Johannes Grotzky
Matthias J. Lange
Am 31. Dezember 1991 wurde die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) aufgelöst. Die Konzeption einer kommunistischen Staats- und Gesellschaftsordnung von Wladimir Iljitsch Lenin hatte sich als nicht lebensfähig erwiesen. Sein politischer Traum war zu einem Albtraum geworden. Dr. phil, Johannes Grotzky, langjähriger Korrespondent für die Sowjetunion sowie Ost- und Südosteuropa in Moskau, Wien und München, später Hörfunkdirektor des Bayerischen Rundfunks, lehrt als Honorarprofessor für Osteuropawissenschaften, Kultur und Medien an der Universität Bamberg. Grotzky ist im Gespräch mit den Journalisten Thomas Gerlach und Matthias J. Lange.