Print logo

ONLINE-SEMINAR: Soziale Marktwirtschaft & Glücksforschung

HSSdigital
Kostenfrei

Eine neue Rolle spielt die Glücksforschung in der Wirtschaft. Ein Paradigmenwechsel in den Wirtschaftswissenschaften wird diskutiert und neue Arbeitsformen und ihre Wertebasis gewinnen an Bedeutung. Wie sieht ein produktives Zusammenwirken von Staat und Markt in einer Sozialen Marktwirtschaft aus? Und was sagt uns der Vater der Sozialen Marktwirtschaft, Ludwig Erhart, heute im Licht der Glücksforschung? Wir wollen Ihnen einen spannenden Einblick in die Glücksforschung bieten und ihren Einfluss auf unsere Lebensqualität und auf die Soziale Marktwirtschaft darstellen.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.


Ansprechpartner

Sarah Hagedorn
Telefon: +49 89 1258342
E-Mail: hagedorn(at)hss.de


Referenten

  • Karlheinz Ruckriegel

Themengebiete

  • Gesellschaft und Soziales
  • Wirtschaft und Finanzen

Seminarnummer: 3210302895