Print logo
Reihe Werte der Gesellschaft

Online-Seminar: Wirtschaft, Normen und Religion

HSSdigital
Kostenfrei
Online-Teilnahme möglich

Wertvorstellungen und religiöse Überzeugungen wirken auf die Wirtschaft eines Landes – und umgekehrt. Kultur, Menschenbild und Normen bestimmen das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft. In der kommenden Wissens- und Technologiegesellschaft entscheidet die Fähigkeit zusammenzuarbeiten über Produktivität und Wohlstand. Welche Stellung hat hier der Mensch in Zukunft? Welcher Zusammenhang besteht zwischen christlichem Glauben im Alltag und dem Wohlstand in einer Wissensgesellschaft? Diese und weitere Fragen vor diesem Kontext erörtern und diskutieren Joachim Unterländer, Vorsitzender des Landeskomitees der Katholiken in Bayern und eh. Landtagsabgeordneter des Bayerischen Landtags, und Erik Händeler, Zukunftsforscher und stellvertretender Vorsitzender des KKV Landesverbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung Bayern.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.


Ansprechpartner

Sarah Hagedorn
Telefon: +49 89 1258342
E-Mail: hagedorn(at)hss.de


Referenten

  • Erik Händeler
  • Joachim Unterländer

Themengebiete

  • Geschichte und Kultur
  • Gesellschaft und Soziales
  • Religion und Werte
  • Staat Politik Bürger und Parteien
  • Technologie Innovation und Verkehr
  • Wirtschaft und Finanzen

Seminarnummer: 3220302850

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen