Print logo

Veranstaltungen

Gesellschaft und Soziales , Religion und Werte , Staat Politik Bürger und Parteien

Von der weltanschaulichen Neutralität zum Laizismus?

Religion und Politik im demokratischen Rechtsstaat

27.05.2020 - 27.05.2020 18:30

HSSdigital

Bestätigung der Teilnahme ist erforderlich. Reisen Sie zur Veranstaltung bitte nur dann an, wenn Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben, dass Sie teilnehmen können. Die Nachfrage übersteigt in der Regel die angebotenen Plätze.

Status: Freigegeben

Kosten: kostenfrei
Seminarnummer: 3200303314

Ansprechpartner
Karin Fahnert
Telefon: +49 89 1258-254
E-Mail: ref0303(at)hss.de
Veranstaltungsort

HSSdigital

27. Mai 2020 , ab 18:30 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Referenten
Oliver Hidalgo
Eine wachsende Zahl von Bürgern und Politikern setzt heute die christlich-abendländischen Grundlagen des demokratischen Rechtsstaats erstaunlich unkritisch voraus. Dabei ignorieren sie, dass sich eine solche Affinität aus dem Grundgesetz allenfalls sehr indirekt ableiten lässt.