Print logo

Seminar für Verbraucher: Der richtige Umgang mit Facebook, Whatsapp & Co

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
€ 80,00

Bitte beachten Sie: Bei der Anreise ist Vorlage eines negativen POC-Schnelltest, der nicht älter als 24. Stunden ist, erforderlich. Das gilt auch für Geimpfte und Genesene laut Rahmenkonzept Beherbergung der Bayerischen Staatsregierung Abs. 4.4. „Sowohl genesene als auch geimpfte Personen dürfen keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen. Bei Ihnen darf zudem keine aktuelle Infektion mit dem Corona-virus SARS-CoV-2 nachgewiesen sein.“Seminarthema:Ob Virus-Infektionen oder Wahlkämpfe: Es gibt kaum mehr ein Thema, das nicht durch soziale Netzwerke beeinflusst wird. Aber wie funktionieren diese Netzwerke eigentlich? Welche Vorteile, welche Nachteile haben Sie, wie kann ich meine persönlichen Daten schützen, was gibt es zu beachten? Dieses Seminar erklärt die Grundlagen, beleuchtet die Hintergründe und gibt praktische Tipps zum konkreten Umgang mit der digitalen Welt.Das Wachstum von Sozialen Netzwerken ist ungebrochen und Social Media wird auch den Bundestagswahlkampf 2021 stark beeinflussen.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.


Referenten

  • Thomas Gerlach
  • Matthias J. Lange

Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
96231 Bad Staffelstein


Themengebiete

  • Medien und Digitale Gesellschaft
  • Umwelt Energie und Verbraucher

Seminarnummer: 3210308059