Print logo

Seminar zum Verbraucherschutz: Orientierung in der digitalen Welt

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
€ 80,00

Noch nie in der Geschichte der Menschheit hat sich die Technik so schnell, so dramatisch und so allumfassend weiterentwickelt wie in den vergangenen 20 Jahren. Diese Entwicklung begeistert uns, aber sie macht uns auch Angst. Unsere Reaktion auf technische Neuerungen ist nicht immer nur rational. Sie folgt vielmehr psychologischen Mustern, die uns seit Jahrtausenden begleiten - und die unser Urteilsvermögen unter Umständen trüben. Zudem sprechen wir über die Macht von Plattformen und geben anhand des Beispiels der Datenfirma “Cambridge Analytica” einen Überblick über die Manipulations-möglichkeiten und Gefahren - auch und gerade im poli-tischen Bereich.Dieses Seminar soll den Verbraucherinnen und Verbrauchern eine Orientierung über den Stand der Dinge der Digitalisierung geben.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.


Referenten

  • Thomas Gerlach
  • Matthias J. Lange

Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Kloster Banz 1 96231 Bad Staffelstein

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: Google Maps) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .

Themengebiete

  • Umwelt Energie und Verbraucher

Seminarnummer: 3210308087

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen