Print logo

Information zur Veranstaltung

Gesellschaft und Soziales , Kommunalpolitik , Wirtschaft und Finanzen , Rhetorik , Öffentlichkeitsarbeit und Management

Stress vorbeugen - unser Leben mit Ehrenamt, Familie und Beruf

13.12.2019 - 15.12.2019 17:30

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Status: Freigegeben

Kosten: € 120,00
Seminarnummer: 030119518

Ansprechpartner
Andrea Guggenberger
Telefon: +49 89 1258-235
E-Mail: ref0301(at)hss.de
Andrea Guggenberger
Telefon: +49 89 1258-235
E-Mail: ref0301(at)hss.de
Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
96231 Bad Staffelstein

13. Dezember 2019 , ab 17:30 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Referenten
Carlo Finzer
Nicht nur im Beruf nimmt der Stress zu, auch in der politischen Arbeit und im Ehrenamt sind die Belastungen sehr groß. Stress bedeutet für jeden Menschen etwas anderes: Bei dem einen ist es die zusätzliche Arbeitsbelastung im Ehrenamt, der Termindruck und das ständige erreichbar sein, auch durch die digitalen Medien und das 24 Stunden am Tag, bei anderen wiederum das eigene Anspruchsdenken oder unklare politische Aufträge. Manche scheinen sogar ohne Druck nicht mehr arbeiten zu können. Wie Sie Ihre Stressfaktoren erkennen und dann damit umgehen können, dazu soll Ihnen dieses Seminar Anregungen und Hilfestellungen geben.