Print logo
Live Stream

Unser Geld - eine Tradition in Disruption -II: Wie belastbar ist der Euro?

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Kostenfrei

Geld spricht alle Sprachen. Mittlerweile übt es sich sogar in Bitcoin und Krypto - neue Sprachwelten, die im wahrsten Sinne des Wortes kryptisch erscheinen. Vor allem für deutsche BürgerInnen, die traditionell ein enges Verhältnis zu Bargeld und Sparbuch pflegen, ist vieles irritierend. Die Niedrig- oder Negativzinslage, die Frage, wie man sein Geld gewinnbringend anlegt, hohe Immobilienpreise, die Diskussion um die Bargeld-Abschaffung, die Unsicherheit um den Euro, die immer wieder aufblitzt und dann die digitale Variante eines Gutes, das man früher einfach unter die Matratze stecken konnte - das wird nicht als vertrauensbildende Maßnahmen wahrgenommen. Wir laden Sie ein: https://www.facebook.com/HannsSeidelStiftung/live

Sie können diese Veranstaltung ohne Anmeldung besuchen.


Ansprechpartner

Ulrike Wünsche
Telefon: +49 89 1258520
E-Mail: wuensche(at)hss.de


Referenten

  • Markus Ferber
  • Monika Schnitzer
  • Theo Waigel

Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Lazarettstr. 33 80636 München


Themengebiete

  • Gesellschaft und Soziales
  • Medien und Digitale Gesellschaft
  • Wirtschaft und Finanzen

Seminarnummer: 3210203003