Print logo

Veranstaltungen

Europa , Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik

Online-Seminar: Europa unter Druck - Die globale Konfrontation: Die USA, Russland und China fordern die EU heraus

29.05.2020 - 29.05.2020 16:00

HSSdigital

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Status: Ausgebucht

Kosten: kostenfrei
Seminarnummer: 3200306203

Ansprechpartner
Christa Frankenhauser
Telefon: +49 89 1258-294
E-Mail: Ref0306(at)hss.de
Veranstaltungsort

HSSdigital

29. Mai 2020 , ab 16:00 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Referenten
Michael G. Möhnle
Die Welt ist im Umbruch. Die Europäische Union sucht ihre Position in der neuen globalen Konfrontation zwischen Ost und West, zwischen China und Russland auf der einen, Europa und Amerika auf der anderen Seite. Die Volksrepublik China strebt machtvoll an die Weltspitze, sichert sich die traditionelle Freundschaft mit Russland, nutzt russische und afrikanische Rohstoffe, überschwemmt den US- und EU-Markt mit Billigprodukten und kauft High-Tech und Know-How in Deutschland und Europa. Trump verteidigt die US-Vormachtstellung mit einem Handels- und Zollkrieg gegen China, droht aber gleichzeitig Deutschland, Frankreich und der EU. Europa steht gewaltig unter Druck. Die EU muss handeln und entscheiden. Sie kann keinen Alleingang wagen. Sie steht auf der Seite der Freiheit. Die Europäische Union muss nicht nur sich selbst, sondern mit den USA den gesamten Westen erneuern. Wir widmen uns diesem wichtigen und zukunftsweisenden Thema und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.