Print logo

Veranstaltungen

Medien und Digitale Gesellschaft

Kommunikation und Medien in Corona-Zeiten Teil 1

WEBINAR: Wie Krisenkommunikation gelingt und was es zu beachten gibt

07.04.2020 - 07.04.2020 18:00

HSSdigital

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Kosten: kostenfrei
Seminarnummer: 3200301803

Veranstaltungsort

HSSdigital

7. April 2020 , ab 18:00 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Referenten
André Haller
Die Welt steht Kopf. Seit das Coronavirus die Welt im Eiltempo befällt, gibt es kaum noch ein ernst zu nehmendes anderes Thema. Medien überbieten sich mit Livetickern und "Breaking News". Es tauchen unzählige Experten und noch mehr selbst ernannte Experten auf. Es gibt wichtige Informationen, aber auch Gerüchte. Den Überblick zu behalten ist in diesen Zeiten - real und medial - eine große Herausforderung. Medienkenner und Journalisten wollen Ihnen helfen, den Überblick nicht zu verlieren. Sie bekommen Informationen und Meinungen (die aber auch als solche gekennzeichnet werden). Wir werden dazu verschiedene Formate wählen: Video, Audio, Bilder, Text. Die Hanns-Seidel-Stiftung übersendet Ihnen unregelmäßig dazu einen Link und etwaige konkrete Tipps, damit Sie uns auch in diesen schwierigen Zeiten sehen, hören oder lesen können! Im Teil 1 erläutert der Kommunikationswissenschaftler Dr. André Haller (FH Kufstein Tirol) wie professionelle Krisenkommunikation funktioniert. Er zeigt außerdem auf, welche Fallstricke es für Behörden und Politiker in der Kommunikation mit Bürgern während Krisensituationen gibt.