Print logo

Wirtschaft, Klimaschutz & Nachhaltigkeit

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
€ 80,00

Es ist unstrittig, dass die Wirtschaft auf eine nachhaltige Grundlage gestellt werden muss. Neben den klimawissenschaftlichen Erkenntnissen weisen der Green Deal der EU, die Ankündigungen der Bundesregierung und das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz in diese Richtung. Wir möchten nun über den Weg und die Maßnahmen diskutieren. In der klimapolitischen Debatte stehen meist einzelne Instrumente und Maßnahmen im Vordergrund, wohingegen die Frage der ökonomischen Rationalität der Klimapolitik als solcher häufig vernachlässigt wird. Es stellen sich hier viele Fragen: Wie kann eine nachhaltige Marktwirtschaft aussehen? Welchen Herausforderungen müssen wir begegnen? Wie kann die Marktwirtschaft sinnvoll für eine rationale Klimapolitik eingesetzt werden? Welche sozialen Aspekte sind zu beachten, was bedeutet Gerechtigkeit in der Klimapolitik?? Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, sich über das Spannungsfeld Wirtschaft und Klimaschutz mit Experten auseinanderzusetzen.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.


Ansprechpartner

Sarah Hagedorn
Telefon: +49 89 1258342
E-Mail: hagedorn(at)hss.de


Referenten

  • Johannes Müller-Salo
  • Rupert Pritzl

Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Kloster Banz 1 96231 Bad Staffelstein

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: Google Maps) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .

Themengebiete

  • Gesellschaft und Soziales
  • Wirtschaft und Finanzen

Seminarnummer: 3210302029

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen