Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Institut für Begabtenförderung
Leiter: Prof. Hans-Peter Niedermeier
Tel.: 089 1258-300  | Fax: -403
E-Mail: niederm@hss.de

Anschrift

Hanns-Seidel-Stiftung
Institut für Begabtenförderung
Lazarettstraße 33
80636 München

Publikationen

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 26. September 2016

München, Konferenzzentrum

Die Sicherheit Europas in den bestehenden Strukturen

Montag, 26. September 2016

Marktbergel

Islam und Christentum

Dienstag, 27. September 2016

Günzburg

Mobbing - Psychoterror in Kindergarten, Schule, Familie

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Stipendien der Hanns-Seidel-Stiftung

Engagement ist gefragt! Wer mehr als nur studieren will ...

Das Institut für Begabtenförderung der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch ideelle und finanzielle Förderung zur Erziehung eines persönlich und wissenschaftlich hochqualifizierten Akademikernachwuchses beizutragen.

Zielgruppe sind Studenten und Doktoranden, die überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen erbringen und gleichzeitig gesellschaftspolitisch engagiert sind. Sowohl eine Mitarbeit im sozialen Bereich, in der offenen oder konfessionellen Jugendarbeit, in studentischen Organisationen als auch im parteipolitischen Umfeld wird als solches Engagement anerkannt.

Unsere Stipendiaten sollen zu fachlich kompetenten und gleichzeitig verantwortungsbewussten Staatsbürgern heranreifen, die von ihrem christlich-sozialen Werteverständnis ausgehend kritisch und konstruktiv zur Ausgestaltung und zum Erhalt der freiheitlich-demokratischen Grundordnung unseres Landes beitragen.

Auf den nächsten Seiten haben wir die wesentlichen Informationen rund um ein Stipendium unseres Hauses zusammengestellt. Sollten Sie sich von der Zielsetzung angesprochen fühlen und zu dem Ergebnis kommen, dass Sie die genannten Kriterien erfüllen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.