Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Verbindungsstelle Brüssel
Leiter: Dr. Markus Ehm
Tel.: +32 2 230-5081 | Fax: -7027
E-Mail: bruessel@hss.de

Publikationen

Argumentation kompakt 9. November 2016 – 17/2016 „Wir wollen Partnerschaft und keine Konflikte“
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 18
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 12. Dezember 2016

Freising

Zeitzeugenveranstaltung

Montag, 12. Dezember 2016

Freilassing

Rechtsextremismus und Fremdfeindlichkeit

Montag, 12. Dezember 2016

Weißenhorn

70 Jahre bayerische Verfassung

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Bulgariens neue Europaabgeordnete in Brüssel

Staatsministerin Emilia Müller und Dr. Ingo Friedrich begrüßen den Leiter der Delegation Boyko Borrisov (m.)

Knapp drei Wochen nach dem Wahlsieg der GERB (Bürger für die europäische Entwicklung Bulgariens) bei der bulgarischen Europaparlamentswahl trafen die fünf neugewählten Abgeordneten auf Einladung der Hanns-Seidel-Stiftung am 6. Juni 2007 zu einem Meinungsaustausch mit den europäischen CSU-Abgeordneten in der Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU zusammen.

Die bayerische Europaministerin und frühere Europaparlamentarierin Emilia Müller begrüßte die neuen Kollegen herzlich in ihrem neuen Arbeitsumfeld und betonte, dass sich die CSU auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den bulgarischen GERB-Abgeordneten bei der Arbeit im Europäischen Parlament freue. Der Vorsitzende der CSU-Europagruppe und Mitglied im Vorstand der Hanns-Seidel-Stiftung, Markus Ferber, hieß die neuen Kollegen ebenfalls willkommen und versprach Unterstützung bei der Einarbeitung. Außerdem wies er darauf hin, dass die EVP-Fraktion durch den Wahlsieg der GERB bei den Europawahlen nun ihren Vorsprung als stärkste Kraft im Europaparlament weiter ausbauen konnte. Der Mitbegründer der GERB und Oberbürgermeister von Sofia, Boyko Borrisov, bedankte sich für die Unterstützung seiner Partei durch die Hanns-Seidel-Stiftung und die CSU-Abgeordneten, und wies darauf hin, dass die GERB-Abgeordneten wie angekündigt die EVP-Fraktion tatkräftig unterstützen werden.

Die neuen Abgeordneten bei den Europaparlamentarieren Dr. Ingo Friedrich und Markus Ferber

Die Hanns-Seidel-Stiftung arbeitet bereits seit langem mit dem Oberbürgermeister von Sofia, Boyko Borissov, zusammen, und hat die junge Partei sowohl in der programmatischen Ausrichtung als auch im Wahlkampf unterstützt. Für die zukünftige Arbeit der neuen Abgeordneten auf europäischer Ebene und die weitere Entwicklung der jungen Partei auf nationaler Ebene wird die Hanns-Seidel-Stiftung auch weiterhin beratend zur Seite stehen.

 

 

Weitere Informationen