Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Referat V/4 Lateinamerika
Prof. Dr. Klaus G. Binder
Tel.: 089 1258-310 | Fax: -340
E-Mail: binder@hss.de

Publikationen

Argumentation kompakt 9. November 2016 – 17/2016 „Wir wollen Partnerschaft und keine Konflikte“
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 18
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 06. Dezember 2016

Bruckmühl

Links- und Rechtsextremismus

Mittwoch, 07. Dezember 2016

Brussels

The European Agenda under the Maltese EU Presidency

Mittwoch, 07. Dezember 2016

Miesbach

Social Media

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Kommunalwahlen in Chile

Die chilenischen Kommunalwahlen am 26. Oktober 2008 haben den Druck auf die regierende Parteienkoalition aus Christdemokraten, Sozialdemokraten und Sozialisten weiter erhöht.

Der konservativen Opposition gelang es, viele wichtige Rathäuser mit ihren Parteigängern zu besetzen. Zusätzlich verstärkt sich die Krise der Christdemokratischen Partei. Nach einem verheerenden Wahlergebnis ist die Vorsitzende nach nur knapp zwei Jahren im Amt zurückgetreten. Die Ende nächsten Jahres anstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen sind jetzt offener denn je.

Sebastian Piñera, der 2005 knapp gescheiterte Präsidentschaftskandidat der oppositionellen Renovación Nacional (RN), setzt klar auf ein breiteres "bürgerliches Bündnis", um 2009 endlich wahr zu machen, was der Opposition seit 1989 nicht gelingt: der regierenden "Concertación" das Präsidentenamt zu entreißen.