Print logo

Neu: HSS-Podcast
Satzzeichen, wie sie in der Medienwelt wirken.

Man kann keinen Satz sagen, ohne buchstäblich ein Zeichen zu setzen! Darum heißt der Podcast der Hanns-Seidel-Stiftung "Satzzeichen". Wir wollen in dieser Gesprächsreihe Themen aus Medien und Kommunikation analysieren, ihre tagesaktuelle Bedeutung aufgreifen und wenn möglich Perspektiven aufzeigen, die über den Tag hinausweisen.

HSS, Istock, Mihaildechev

Ab jetzt jeden Freitag um 17.00 Uhr eine neue Folge auf: 

Folge 1: Krisenkommunikation in Corona-Zeiten

Die Welt steht Kopf. Seit das Coronavirus die Welt im Eiltempo befällt, gibt es kaum noch ein ernst zu nehmendes anderes Thema. Es gibt wichtige Informationen, aber auch Gerüchte und Kommunikationsfehler. Der Journalist Christian Jakubetz spricht in der ersten Folge mit dem Kommunikationswissenschaftler Dr. André Haller über aktuelle Kommunikationsfehler, wie man einen Shitstorm verhindern kann und wie politische Kommunikation in Zeiten von Corona läuft.

 

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: domain.net) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .

Die Welt steht Kopf. Seit das Coronavirus die Welt im Eiltempo befällt, gibt es kaum noch ein ernst zu nehmendes anderes Thema. Es gibt wichtige Informationen, aber auch Gerüchte und Kommunikationsfehler. Der Journalist Christian Jakubetz spricht in der ersten Folge mit dem Kommunikationswissenschaftler Dr. André Haller von der FH Kufstein-Tirol über aktuelle Kommunikationsfehler, wie man einen Shitstorm verhindern kann und wie politische Kommunikation in Zeiten von Corona läuft.

Christian Jakubetz; Dr. André Haller; HSS

Kontakt
Leiter: Karl Heinz Keil
Medien, Digitale Gesellschaft, Mobilität, Innovation
Leiter:  Karl Heinz Keil
Telefon: 089 1258-311
Fax: 089 1258-338
E-Mail: keil@hss.de