Print logo

©geralt; pixabay

ACHTUNG: Aufgrund der herrschenden Corona-Pandemie wird die Hälfte der Archivmitarbeiter ihre Aufgaben im Homeoffice erledigen. Es kann in der Folge dieser eingeschränkten Arbeitsfähigkeit zu Verzögerungen bei der Beantwortung von Anfragen kommen. Archiv und Bibliothek bleiben unter strikter Beachtung der erforderlichen Hygienemaßnahmen für einen eingeschränkten Zugang vorerst geöffnet. Eine vorherige Anmeldung Ihres Besuchs und Terminabstimmung ist unbedingt erforderlich.

 

Archiv für Christlich-Soziale Politik

Serviceeinrichtungen der Hanns-Seidel-Stiftung  für die Wissenschaftliche Forschung
Geschichte der CSU – Parteiengeschichte – Zeitgeschichte

©peshkova/Fotolia

Archiv

Das Archiv versteht sich als zentrale Institution für das Archivgut der Christlich-Sozialen Union, ihrer Untergliederungen, Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreise und Gremien, ihrer parlamentarischen Fraktionen, der ihr nahe stehenden Institutionen sowie ihrer führenden Repräsentanten. Mehr...

Sammlungsprofil der Archive der politischen Stiftungen

The Documentation and Collection Profiles of Political Foundation Archives

ACSP

Informations- und Wissensdatenbank

Die Wissens- und Informationsdatenbank bietet mit dem eSearch-Tool unter wissen.hss.de. die bequem zu bedienende Rechercheoberfläche für die Bestände der Politisch-Historischen Fachbibliothek und des Archivs für Christlich-Soziale Politik (ACSP). Die Bestände von Bibliothek Katalog und ACSP Archiv können einzeln oder kombiniert durchsucht werden.

Zur Wissensdatenbank

Großes Bücherregal mit bunten Büchern

©conneldesign/Clipdealer

Politisch-historische Fachbibliothek

Die öffentlich zugängliche Präsenzbibliothek umfasst etwa 37.000 Bände und ca. 400 laufende Zeitschriften und Zeitungen. Die Schwerpunkte der Sammlung liegen in den Bereichen der Politik und Politikwissenschaft, der Geschichte und Zeitgeschichte sowie den Staats-, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Den Publikationen zur politischen Bildung sowie zum Parlamentarismus und den politischen Parteien und Bewegungen kommt besondere Bedeutung zu. Mehr...

GMM; ACSP

Webportal

Dieses Webangebot bietet neben dem thematischen Zugang zur Geschichte der CSU  eine mit innovativen Filtermöglichkeiten ausgestattete Datenbank zu fast 1.400 Personen, einen Zeitstrahl mit derzeit etwa 700 dokumentierten Ereignissen sowie eine Karte mit geografischem Zugang zur Organisationsstruktur und -geschichte von der Bezirksverbandsebene über die Kreisverbände bis zu den Ortsverbänden.

www.csu-geschichte.de

75 "Enthüllungen über eine Partei"

Aus Anlass des 75jährigen Jubiläums der CSU beleuchtet das Buch die Entwicklung der Partei, ihre Politik, ihre Wirkung und ihre Leistungen und sie zeigt ihre Rolle innerhalb der historischen, ökomischen und politischen Entwicklungen Bayerns und Deutschlands seit 1945 auf. Sie dokumentiert, was die Partei in Bayern für die bayerische und deutsche Politik erreicht hat.

Die Publikation können Sie hier bestellen.

Neues Beständeverzeichnis des Archivs für Christlich-Soziale Politik

Das vorliegende Verzeichnis in der  7. überarbeiteten Auflage listet alle Bestände auf, die bis zum 1. Januar 2020 ins ACSP übernommen wurden. mehr

Die Mauer ist weg!

„Die Mauer ist weg! Mauerfall, Wendejahre und demokratischer Neubeginn“ Band 5 der Bayerischen Lebensbilder thematisiert die Deutschlandpolitik der Wendejahre und nimmt dabei die Unionsparteien, vor allem die CSU und ihre Unterstützung für das Parteienprojekt DSU 1989/90 in den Fokus. mehr

Plakat zur Bundestagswahl 1965

Plakat zur Bundestagswahl 1965 Frau Dr. Maria Probst - Unsere Sicherheit - CSU

ACSP; Pl S 3406

Maria Probst 1902-1967

In den Anfangsjahren der Bundesrepublik Deutschland war sie die bekannteste CSU-Frau. Ihre Spitznamen - bei Bittstellern "Maria Hilf", bei den Ministerialen "Maria Heimsuchung" und bei Konrad Adenauer "Teuerste Frau des Bundestages" Mehr...

HSS

50 Jahre HSS

Die geschichtliche Entwicklung seit den sechziger Jahren bis heute hat auch eine Einrichtung wie die Hanns-Seidel-Stiftung immer wieder vor eine Reihe von Herausforderungen gestellt. Was die Gründungsväter 1967 als Fundament gelegt hatten, gilt bis heute als Kompass der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Die Hanns-Seidel-Stiftung besitzt ihre Keimzelle in Bayern, ist aber auch deutschlandweit aktiv und wirkt heute weltweit in über 60 Ländern. Mehr...