Print logo


Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: Google Maps) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .
  • 30.06.2022 - 30.06.2022
  • 10:00
  • Online

KMU-Seminare 4.0

Online-Seminar: Arbeiten & Weiterbilden

Wir thematisieren die aktuelle Entwicklung zu selbstbestimmter Weiterbildung. Dabei erläutert das Online-Seminar, wie Selbstlern-Elemente Entwicklungsmaßnahmen anreichern können. Anhand konkreter Beispiele zeigen wir, wie man selbstbestimmte Weiterbildung gestalten kann. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

kostenfrei
  • 30.06.2022 - 30.06.2022
  • 17:15
  • Online

Online-Seminar: NEXT GENERATION Wie investiere ich nachhaltig?

In jungen Jahren vorausschauend planen – das ist besonders in Finanzangelegenheiten wichtig. Vor allem wenn man aus der Wohnung der Eltern auszieht, während der Ausbildung oder dem Studium nur wenig Geld zur Verfügung hat. Und wenn man die erste feste Anstellung hat, möchte man natürlich die neuen finanziellen Möglichkeiten auch nutzen, um sich verständlicherweise endlich etwas zu leisten. Wir geben an vier Terminen konkrete Einblicke zu bestimmten Fragen. an dem Termin behandeln wir: Was hat es mit der EU-Taxonomie auf sich? Wie finde ich nachhaltige Anlagestrategien für mich (ESG / SRI)? Zahlt sich nachhaltiges Investieren auch in meiner Rendite aus?

kostenfrei
  • 30.06.2022 - 30.06.2022
  • 18:00
  • Online

Politik und Popkultur

Der Vampir als politische Metapher

Seit Jahrhunderten tauchen Vampire als politische Metaphern in vielfältiger Form auf: So wurden bei Karl Marx Unterdrückung und Klassengesellschaften mit dem vampirhaften “Aussaugen” der Arbeiterschaft durch die Bourgeoisie verglichen. Bram Stoker verwendete als Vorlage für seinen vor 125 Jahre erschienenen Roman Dracula die historische Figur eines wallachischen Fürsten und beschrieb ihn mit Attributen, die er aus der kriminologischen Forschung des 19. Jahrhunderts entlehnte. Der Vampir überschreitet Grenzen von Ländern und Genres und wird dadurch zum Vorreiter der modernen politischen Schlagworte der Internationalität und Intermedialität. In der Gegenwart bietet der Vampir als unsterbliches Wesen auch eine bizarre Steilvorlage für die Idee des Transhumanismus, also der Überwindung der Grenzen menschlicher Fähigkeiten durch die Technik. Wir freuen uns, diese vielfältigen Facetten mit Ihnen diskutieren zu können!

kostenfrei
  • 30.06.2022 - 30.06.2022
  • 18:00
  • Online

Internationales Online-Seminar der Woche

China − Die strategische Großmacht

Die Welt ordnet sich neu. Chinas Diktatur strebt nach einem globalen Wirtschafts- und Herrschaftssystem. Es geht um Machtpolitik, im besten Fall zur Sicherung der eigenen Versorgung. Im schlechteren Fall hat China damit in jedem militärischen Konflikt einen unschätzbaren Vorteil. Die VR China verkörpert einen neuartigen Typ eines autokratischen Systems. Es ist anders und erfolgreich! Der Referent, selbst Festlands-Chinese kennt beide Systeme, das westliche kapitalistische und das chinesische kommunistische. Er liefert Fakten und Hintergrundinformationen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

kostenfrei
  • 04.07.2022 - 04.07.2022
  • 18:30
  • Online

Online-Seminar

Online-Seminar: Finanzwelt – von Krise bis Krieg

Nach gut zwei Jahren weltweiter Pandemie steht die Finanzwelt erneut vor einer weiteren großen Herausforderung! Dramatisch veränderte geopolitische Rahmenbedingungen und auf absehbare Zeit damit einhergehende extreme Unsicherheiten übertragen sich direkt auf die Wirtschaft und die Kapitalmärkte. Durch die weltweite wirtschaftliche Verknüpfung wirkt sich der Ukraine-Krieg global aus. Steigende Rohstoffpreise, fallendes Wirtschaftswachstum und steigende Inflation sind schon seit der Corona-Krise zu konstatieren. Für den Anleger und den Bürger stellt sich die Frage, welche Auswirkungen dies konkret hat? Vor allem in Zeiten steigender Inflation fürchtet man sich um die private Altersvorsorge und schlicht sein Erspartes. Wir möchten diskutieren, welche konkreten Auswirkungen der Krieg auf die Finanzwelt hat. Auf was muss man als Anleger achten und wie sollte man sich verhalten?

kostenfrei
  • 05.07.2022 - 05.07.2022
  • 19:00
  • Online

Krieg in Europa - Hintergründe

Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Deutschland

Die Rohstoffpreise sind auf einem neuen Rekordhoch, Nahrungsmittel und viele andere Produkte sind erheblich im Preis angestiegen. Autos haben wieder Lieferzeiten und der Gebrauchtwagenmarkt ist leergefegt. Der Wirtschaftsminister hat die Alarmstufe zwei ausgerufen. Gas ist jetzt ein knappes Gut. Dies sind nur einige der offensichtlichen Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Deutschland. Hingegen hat ein anderer Industriezweig enorm an Renommee gewonnen: die Rüstungsindustrie. Kaum eine andere Branche hat sich vom Schattendasein so nach vorne geschoben, wie diese. Schwere Waffensysteme sind wieder gefragt. Der Referent, Mitglied im Verteidigungs- und Digitalisierungsausschuss des Deutschen Bundestages, wird aufzeigen, welche Auswirkungen der Krieg auf Deutschland hat. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

kostenfrei
  • 06.07.2022 - 06.07.2022
  • 17:00
  • Online

Online-Seminar

Mentimeter - digitales Tool & Beispiel für interaktives Arbeiten

Dank kollaborativer Tools wird agiles Arbeiten im digitalen Zeitalter möglich. Um Teilnehmende während einer virtuellen Veranstaltung interaktiv mitzunehmen, braucht es neue Methoden und Werkzeuge. Das digitale Tool Mentimeter ist richtig eingesetzt mehr als nur ein Umfragetool, denn es bietet viele Möglichkeiten, Informationen schnell, variantenreich und digital zu kuratieren, zu gestalten und gemeinsam zu diskutieren. Das kollaborative Tool kommt zudem bei einigen Veranstaltungen der Hanns-Seidel-Stiftung zum Einsatz, um die Interaktion mit den Teilnehmenden zu verbessern. Wir möchten unsere Erfahrungen gerne mit Ihnen für Ihren Alltag und ihr Arbeitsleben teilen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

kostenfrei
  • 06.07.2022 - 06.07.2022
  • 18:00
  • Online

Internationales Online-Seminar der Woche

Weltpolitik 2022: Zwischen neuer Großmachtrivalität, globalen Hegemonialkonflikten und verschärftem Systemwettbewerb

Es geht nicht nur um Russland. Aber die neben Corona größte Sorge der internationalen Gemeinschaft sind die Drohgebärden Moskaus. Mit rund 100.000 Soldaten hat Kremlchef Wladimir Putin die Ukraine überfallen. Der Krieg hat europäischen Boden erreicht. Wie wird die EU, wie die NATO weiter reagieren? Beim G7-Gipfel im Juni in Bayern werden nicht nur geopolitische Fragen diskutiert. Wir leben in einer spannenden Zeit. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

kostenfrei
  • 07.07.2022 - 10.07.2022
  • 17:30
  • Bad Staffelstein

Nationalsozialismus - Geschichte und aktuelle Bezüge

€ 120,00
  • 07.07.2022 - 07.07.2022
  • 18:00
  • Online

Politische Grundlagen

Welche Grundwerte der EU sind für uns relevant?

Die Europäische Union (EU) wurde zunächst als Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) gegründet und entwickelte sich nach und nach zur EU. Heute versteht sie sich als eine Gemeinschaft, die auf Werten wie Freiheit, Demokratie und Achtung der Menschenrechte basiert und Grundfreiheiten sowie Rechtstaatlichkeit garantiert. Die Einhaltung dieser Grundsätze stellt daher auch eine zentrale Voraussetzung jeder Erweiterung dar. Neue Mitgliedsstaaten müssen eben diese Grundwerte erfüllen, um aufgenommen werden zu können. Doch was bedeutet das im Konkreten und welchen Herausforderungen muss sich die EU auch innerhalb der „alten“ Staaten stellen?

kostenfrei
10 von 120 Treffern

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen