Print logo

Information zur Publikation

Vorbeugende Hilfe
Prävention sexueller Traumatisierungen

  • 2021
  • Beier, Klaus
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Für die Entwicklung geeigneter Strategien zur Prävention sexueller Traumatisierungen bedarf es einer pandemischen Perspektive. Auszugehen ist von einer weltweiten Herausforderung, die alle Kulturen betrifft und wie bei einer Pandemie eine gleichzeitige Berücksichtigung von Verursachern, Übertragungswegen und Opfern erforderlich macht. Die Weitergabe von Missbrauchsabbildungen im Netz wird in terminologischer Analogie häufig als virale Verbreitung bezeichnet und es gibt Superspreader, die besonders vielen anderen Nutzern Bildmaterialien zur Verfügung stellen, welche den Missbrauch von Kindern zeigen und damit die Nachfrage erhöhen, so dass wieder mehr Kinder Schaden nehmen könnten, weil weitere Kindesmissbrauchsabbildungen hergestellt und verbreitet werden, was durch die neuen Technologien auf sehr einfache Weise möglich ist.

Details