Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft

Suchfilter

Hatespeech ONLINE-SEMINAR: Hass im Netz - Bestandsaufnahme und Handlungsmöglichkeiten

  • 22.10.2020 - 22.10.2020
  • 18:00
  • Gesellschaft und Soziales, Innere Sicherheit, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog, Recht und Verfassung, Staat Politik Bürger und Parteien

Teaser: "Das Thema „Hass im Netz“ spielt eine zunehmende Rolle im gesellschaftlichen Austausch.
Warum hört man so viel von Hass im Netz und warum ist es für die Gesellschaft überhaupt relevant, was da auf Facebook und Co. passiert?
Was ist da im Internet eigentlich los und warum betrifft mich das als jemand, der in unserem Gemeinwesen Verantwortung übernimmt/übernommen hat?
Welche Folgen hat der massenhafte Hass und wie kommt er zustande?
Diese grundlegenden Fragen zum Thema Hassrede werden im Vortrag „Hass im Netz“ besprochen.
Fest steht: Es reicht nicht, einfach den Laptop zuzuklappen.
Im Anschluss gehen wir in einem offenen Austausch darauf ein, welche Erfahrungen Sie selbst mit dem Thema haben und wie wir als Gesellschaft damit umgehen können".

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Seminar für den Öffentlichen Dienst

  • 25.10.2020 - 30.10.2020
  • 17:30
  • Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Soziales, Recht und Verfassung
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Ausgebucht"
  • Kosten: € 185,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Politische Grundlagen ONLINE-SEMINAR: Helmut Kohl - Kanzler der deutschen Wiedervereinigung

  • 28.10.2020 - 28.10.2020
  • 18:00
  • Recht und Verfassung, Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Hatespeech ONLINE-SEMINAR: Digitale Gewalt gegen Frauen - Die Dimensionen frauenfeindlicher Denkmuster im Netz

  • 29.10.2020 - 29.10.2020
  • 18:00
  • Gesellschaft und Soziales, Innere Sicherheit, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog, Recht und Verfassung, Staat Politik Bürger und Parteien

Im Vortrag wird das Thema digitale Gewalt gegen Frauen behandelt. Wir stellen die Bandbreite unterschiedlicher Erscheinungsformen vor und beleuchten die Hintergruÿnde sowie die Folgen für die betroffenen Personen. Davon ausgehend zeigen wir verschiedene Handlungsmöglichkeiten fuÿr Betroffene und Zeug*innen auf. Die Teilnehmer*innen werden zu einem gemeinsamen Austausch angeregt.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Hatespeech ONLINE-SEMINAR: Gegenrede - Was wir gegen Hass im Netz tun können

  • 05.11.2020 - 05.11.2020
  • 18:00
  • Gesellschaft und Soziales, Innere Sicherheit, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog, Recht und Verfassung, Staat Politik Bürger und Parteien

Bei Hass im Netz ist unser aller Zivilcourage gefragt. Im Vortrag beschäftigen wir uns mit typischen Beispielen von Hassrede im Netz, die einem in Kommentarspalten oder unter eigenen Posts begegnen können. Wir besprechen verschiedene Gegenmaßnahmen, die jedem zur Verfügung stehen. Gemeinsam erarbeiten wir anhand konkreter, echter Beispiele jeweils passende Reaktionen, mit denen jeder den digitalen Diskurs wieder ein Stück vernünftiger machen und sich den Urhebern des digitalen Hasses
entgegenstellen kann. Das Internet gehört uns allen und ist kein Spielplatz für hasserfülltes, menschenverachtendes Gedankengut.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Hatespeech ONLINE-SEMINAR: Krisenkommunikation bei Hass im Netz -Wie wir die öffentliche Wahrnehmung verbessern können

  • 12.11.2020 - 12.11.2020
  • 18:00
  • Recht und Verfassung, Gesellschaft und Soziales, Innere Sicherheit, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog, Staat Politik Bürger und Parteien

Bei Hass im Netz ist unser aller Zivilcourage gefragt. Im Vortrag beschäftigen wir uns mit typischen Beispielen von Hassrede im Netz, die einem in Kommentarspalten oder unter eigenen Posts begegnen können. Wir besprechen verschiedene Gegenmaßnahmen, die jedem zur Verfügung stehen. Gemeinsam erarbeiten wir anhand konkreter, echter Beispiele jeweils passende Reaktionen, mit denen jeder den digitalen Diskurs wieder ein Stück vernünftiger machen und sich den Urhebern des digitalen Hasses
entgegenstellen kann. Das Internet gehört uns allen und ist kein Spielplatz für hasserfülltes, menschenverachtendes Gedankengut.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Hatespeech ONLINE-SEMINAR: Lügen haben große Reichweite Verschwörungsideologien und Fake News im Netz

  • 19.11.2020 - 19.11.2020
  • 18:00
  • Gesellschaft und Soziales, Innere Sicherheit, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog, Recht und Verfassung, Staat Politik Bürger und Parteien

Im Webinar werden die Themen Verschwörungsmythen und Fake News vorgestellt,voneinander abgegrenzt und vor dem Hintergrund ihrer gesellschaftlichen Auswirkung erklärt. Wir beleuchten, warum gerade jetzt so viele unseriöse Meldungen im Umlauf sind, welche Auswirkungen das auf die Gesellschaft hat, und wie man sich als Nutzer davor schuÿtzen kann. Durch interaktive Einbindung der Teilnehmer wird ein praktischer Austausch angeregt und die vermittelten Inhalte stärker im Gedächtnis verankert.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

3. Thementag SOZIALES aktuell Online Seminar: Pflege auf dem Prüfstand in Corona Zeiten - Pflegeversicherung und Pflegesysteme

  • 21.11.2020 - 21.11.2020
  • 15:00
  • Recht und Verfassung, Gesellschaft und Soziales

3. Thementag SOZIALES aktuell: Wie sieht „gute Pflege“ in Zeiten von Corona aus? Das bewährte Pflegesystem funktioniert - jedoch mit starken Einschränkungen. Angehörige fühlen sich alleingelassen, Einrichtungen der Tages- und Nachtpflege bieten wegen der Corona-Pandemie nur eingeschränkte Möglichkeiten. Beim Einsatz osteuropäischer Betreuungskräfte ent-stehen zudem Lücken. Neben Veränderungen im ambulanten Bereich ist auch der stationäre Bereich von Einschränkungen bei Besuchsregelungen betroffen. Pflegekräfte sind stark gefordert! Wir geben einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen, praxisnahe Hilfestellungen und diskutieren dabei gerne Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Seminar für Schöffen

  • 27.11.2020 - 29.11.2020
  • 17:30
  • Gesellschaft und Soziales, Recht und Verfassung, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Utting
  • Status: "Ausgebucht"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Kongress zu Integration und Religionen Vielfalt (er)LEBEN

  • 04.02.2021 - 04.02.2021
  • 13:30
  • Recht und Verfassung, Gesellschaft und Soziales, Migration und Integration, Religion und Werte
  • München

Lange Zeit hatte es den Anschein, dass Säkularisierung dazu führt, dass Religionen nach und anch verschwinden. Nun stellt sich heraus, dass es sich eher um eine Ergänzung der religiösen Landschaft in Deutschland handelt. Es gibt eine neue religiöse Vielfalt. Dieser Kongress soll die verschiedenen Facetten dieser Vielfalt beleuchten und allen die Möglichkeit geben, darüber zu diskutieren. WIR LADEN ALLE ZUM DIALOG EIN!

  • Status: "Konzept"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein
  • Kinderbetreuung möglich
10 von 10 Treffern