Print logo

Veranstaltungen - Internationale Zusammenarbeit




  • 09.03.2021 - 09.03.2021
  • 09:30

Online Series: HSF China India Dialogue: RCEP and its consequences for Asia

With the new online series "Talking Asian Politics: The Age of Asia - HSF China India Dialogue", the HSF would like to discuss similarities, differences, conflicts of interest and perceptions of these two countries. No other region of the world will shape the future as much as Asia, and Europe's future will also be decisively shaped by the two superpowers. While China is seen in Europe as a partner, competitor and increasingly as a "systemic rival", India is seen as a value partner in multilateralism. The series aims to find answers to these interrelationships. Answers for the countries themselves and the region, but also for European actors.

kostenfrei
  • 10.03.2021 - 10.03.2021
  • 14:30

Turn on Federalism - Germany, Federalism & Covid-19: How did Bavaria react to the Covid-19 crisis? mit STM Herrmann

Coronavirus, and the connected illness known as Covid-19, has been grippling the globe since February 2020, and remains the most important policy issue in many countries. Dealing with a global pandemic, and a new form of security threat, has affected all countries, and raised fundamental questions about health care, intergovernmental cooperation and the preparedness of countries for global disasters. This session will focus on the Covid-19 crisis from the perspective of the German Land Bavaria (Bayern). In German federalism, the Länder are responsible for many aspects of disaster management, including their ability to declare a state of emergency, manage lockdowns and deal with education policies. How did Bavaria deal with the Covid-19 crisis, and what challenges emerged in German federalism? What are some important lessons learnt for Germany and Bavaria for future disasters? How has this pandemic changed German federalism? The Event will be conducted via Zoom. You will receive the link after your registration via confirmation email.

kostenfrei
  • 10.03.2021 - 10.03.2021
  • 18:00

Internationales Online-Seminar der Woche

Online-Seminar: China - Die strategische Großmacht

Strategische Stabilität im 21. Jahrhundert muss China, trotz einer Asymmetrie in den Nuklearwaffenarsenalen, mit einbeziehen. Wirtschaftlich hat China seine Meisterprüfung mit Bravour bestanden. Im Bereich der Menschenrechte und der Ökologie ist das Land selbst von der Gesellenprüfung noch weit entfernt.Die Zugangsdaten werden am Tag des Seminars im Laufe des Vormittags mit einer Bestätigungsmail verschickt. Eine Aufnahme des Online-Seminars ist untersagt.

kostenfrei
  • 17.03.2021 - 17.03.2021
  • 18:00

Internationales Online-Seminar der Woche

Online-Seminar: China will Weltmacht werden - Amerika sucht nach Antworten auf diese Herausforderung

In den Vereinigten Staaten hat sich der Blick auf China grundlegend verändert: Im weltpolitischen und weltwirtschaftlichen Aufsteiger wird der Konkurrent und - mehr noch - der Rivale ge-sehen, der die Interessen Amerikas bedrohe, und zwar auf ganzer Breite. Unter Trumps Politik hat sich die strategische Position der Vereinigten Staaten verschlechtert. Die Analyse-Maschine läuft auf Hochtouren, in den kommenden Wochen und Monaten soll das Strategiedefizit abgebaut werden.Die Zugangsdaten werden am Tag des Seminars im Laufe des Vormittags mit einer Bestätigungsmail verschickt. Eine Aufnahme des Online-Seminars ist untersagt.

kostenfrei
  • 18.03.2021 - 18.03.2021
  • 18:00

Europäisches Online-Seminar der Woche

Online-Seminar: Chinas Diktatur - Gefahr für den Westen? China und Russland fordern Europa und die USA heraus

Die Welt ordnet sich neu. Afrika wird zur großen Freihandelszone. Chinas Diktatur strebt nach einem globalen Handels- und Herrschaftssystem. Es weiß Russ-land an seiner Seite. Europa, Amerika und die westliche Welt sind herausgefordert, der größten Diktatur der Welt deutliche Grenzen zu setzen.

kostenfrei
  • 23.03.2021 - 23.03.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Gefährdung der Demokratie

kostenfrei
  • 24.03.2021 - 24.03.2021
  • 18:00

Internationales Online-Seminar der Woche

Online-Seminar: USA - China - EU - Russland: Politische Systeme im globalen Wettbewerb

Die Covid-19-Pandemie begann als Herausforderung für eine postmoderne Diktatur. Inzwischen ist der Umgang mit der Pandemie zum globalen Systemwettbewerb mutiert. Ein Wettbewerb, der zwischen den führenden Weltmächten schon vorher auf anderen Gebieten stattgefunden hat. Hat Europa eine Chance, wie im Kalten Krieg als der heimliche Sieger aus der Konkurrenz zwischen zwei Großmächten hervorzugehen?Die Zugangsdaten werden am Tag des Seminars im Laufe des Vormittags mit einer Bestätigungsmail verschickt. Eine Aufnahme des Online-Seminars ist untersagt.

kostenfrei
  • 07.04.2021 - 07.04.2021
  • 18:00

Internationales Online-Seminar der Woche

Online-Seminar: Lektionen aus der Corona-Pandemie - Gewinnt China im Systemvergleich?

China verkörpert einen neuartigen Typus eines autokratischen Systems, der im Gegensatz zu früheren systemischen Herausforderern der demokratischen Ordnung beides zugleich ist: anders und sehr erfolgreich! China hat den Abstand zu den westlichen Gesellschaften aufgrund einer deutlich besser gelungenen Bewältigung der Corona-Pandemie erheblich verkleinert. Trotzdem könnte es voreilig sein, China als Jahressieger in der Systemkonkurrenz auszurufen.Die Zugangsdaten werden am Tag des Seminars im Laufe des Vormittags mit einer Bestätigungsmail verschickt. Eine Aufnahme des Online-Seminars ist untersagt.

kostenfrei
  • 23.09.2021 - 23.09.2021
  • 18:00

Online-Seminar: Kommunalpolitik - Kommunaler Wohnungsbau, Förderung durch Einheimischenmodelle (Aufzeichnung)

Lange Zeit wurden Einheimischenmodelle vom europäischen Gerichtshof für unzulässig erklärt. Jetzt gibt es Möglichkeiten, dieses Modell doch anzuwenden. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen und wie Sie rechtskonform vorgehen!

kostenfrei
9 von 9 Treffern