Print logo

Veranstaltungen

Virus! +++ Aufgrund des Schutzes vor Corona entfallen alle Präsenzveranstaltungen vorerst bis zum 6. Juni 2021 +++ Weiteres dann wieder hier +++ Virus!

Unsere Seminare zu politischen Themen, Fortbildungen für Kommunalpolitiker und ehrenamtlich Engagierte, Fachtagungen für Experten und das Ferienprogramm für Kinder, Jugendliche und Familien finden, soweit möglich, online statt.

Teilnehmerhinweise für Online-Seminare




  • 14.05.2021 - 14.05.2021
  • 18:00

Forum für Deutsche aus Russland

Online-Seminar: Kommunikation auf der politischen Bühne

Die Kommunikation auf der politischen Bühne verfolgt vor allem das Ziel der Überzeugung. Dadurch soll die Zustimmungsbereitschaft zu bestimmten politischen Positionen gesteigert werden.

kostenfrei
  • 17.05.2021 - 17.05.2021
  • 18:00

Politische Grundlagen

Online-Seminar: Königreich Bayern - Staat und Verfassung

Die Verfassungsgeschichte Bayerns reicht über 200 Jahre zurück. Mit der so genannten Konstitution von 1808 wurden Grundrechte garantiert, mit der Verfassung von 1818 die Beteiligung des Volkes an der Gesetzgebung ermöglicht und geregelt.

kostenfrei
  • 17.05.2021 - 17.05.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Mediation - ein guter Weg zur Einigung?

Anhand von zwei Fallbeispielen werden wir die Phasen einer Mediation durchspielen und reflektieren. So lernen Sie realitätsnah den besonderen Ansatz dieser lösungsorientierten Methode der Konfliktbearbeitung kennen.

kostenfrei
  • 18.05.2021 - 18.05.2021
  • 18:00

Ethik

ONLINE-SEMINAR: Aktuelle Verschwörungsmythen

Verschwörungsglaube hat Konjunktur, sogar in der Weltpolitik findet er heute Anhänger. Verschwörungsmythen stellen im Internet die Gefahr durch das Coronavirus in Frage. Plattformen wie KenFM, Rubikon oder Kla.tv verbreiten Fake News.

kostenfrei
  • 18.05.2021 - 18.05.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Von Tanzlinden und Madonnenlilien. Pflanzensymbolik in der Alltags- und Festkultur

Durch die Blume gesagt: Pflanzen spielen eine wichtige Rolle in der menschlichen Kommunikation. Sie sind Zeichen für Stimmungen und Gefühle und sprechen eine eigene Sprache. Der Vortrag zeigt beispielhaft, welche Pflanzen als Symbole dienen und wie sich die Botschaften möglicherweise auch verändert haben. Von den Lindenkirchweihen über den Christbaum bis zum Siegerkranz aus Lorbeer spannt sich der Bogen der Symbolik, die durch Pflanzen repräsentiert wird. Lernen auch Sie die Sprache der Blumen!

kostenfrei
  • 18.05.2021 - 18.05.2021
  • 18:30

Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Poesie und Pandemie

„Brütend liegt der Tod auf dumpfen Lüften, häuft sich Schätze in gestopften Grüften, Pestilenz sein Jubelfest.“, schildert Friedrich Schiller in seinem Gedicht „Die Pest. Eine Fantasie“ seine Vorstellungen vom „schwarzen Tod“. Poeten und Autoren, aber auch Literaten, beschäftigen sich seit jeher mit Pandemien und deren Auswirkungen, wie auch das zu neuer Bekanntheit gelangte Werk „Das Dekameron“ von Giovanni Boccaccio aus dem 14. Jahrhundert zeigt. Die Covid-19-Pandemie hat großen Einfluss auf das Leben, Denken und Fühlen der Menschen. In zahllosen Essays werden politische Weichenstellungen diskutiert. Dabei stehen neben dem Ge-sundheitsaspekt auch die Themen Freiheit und Gerechtigkeit im Vordergrund. Schriftsteller und Literaten nähern sich diesen Herausforderungen auf ganz unterschiedlichen Wegen. Doch nicht nur inhaltlich hat die Pandemie Auswirkungen, auch Veranstaltungsformate ändern sich: Poetry-Slams und Lesungen finden online statt. Diese dramatischen Veränderungen in der Kulturszene veranlassen uns als Hanns-Seidel-Stiftung dazu, in unserer Reihe „Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ darüber zu diskutieren, wie es den Schriftstellern und Literaten derzeit ergeht. Wir hoffen, dass es so kommt, wie Boccaccio es einmal gesagt hat: „Wie das Übermaß der Freude oft in Traurigkeit endigt, so folgen hingegen neue Freuden auf das überstandene Leid.“

kostenfrei
  • 19.05.2021 - 19.05.2021
  • 10:00

Asia Against COVID-19: Philippines fighting COVID-19

Asia was the first continent hit by what quickly evolved into a global pandemic. In its Online Series, Hanns Seidel foundation traces the spread of Covid-19 in different Asian countries and highlights the political and social consequences of the virus. Coming up next, Tess Bacalla will discuss the impact of Covid-19 in the Philippines. Please register here: https://hss-de.zoom.us/webinar/register/WN_BZ6-1HqoS56ZbzQiQSeDcQ

kostenfrei
  • 19.05.2021 - 19.05.2021
  • 17:00

ONLINE-SEMINAR: Workshop: Hilfe, ich gehe in Rente

Der Übergang vom Beruf in den Ruhestand ist eine individuell sehr prägende und intensive Zeit der Veränderung – auf die damit verbundenen Herausforderungen sind wir aber meist nur sehr unzureichend vorbereitet. Der Online-Workshop ist für Mitarbeiter aller Beschäftigungsgruppen und Führungsebenen geeignet, die in den kommenden Monaten und Jahren vom Berufsleben in den Ruhestand wechseln. Er bietet ausscheidenden Firmeninhabern, Privatpersonen und interessierten Schon-Ruheständlern wertvolle Hinweise für die Um- und Neugestaltung ihrer dritten Lebensphase. Die vorausgegangene Teilnahme am Impulsvortrag zum selben Thema ist angebracht und hilfreich. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

kostenfrei
  • 19.05.2021 - 19.05.2021
  • 18:00

Online-Seminar: Hilflos im Drohnenkrieg? Die Möglichkeiten der Bundeswehr am Beispiel des Krieges um Berg-Karabach

Der kurze Krieg um Berg-Karabach hat deutlich Defizite europäischer Armeen offenbart, auch der Bundeswehr. Es referieren der Bundestagsabgeordnete Dr. Reinhard Brandl und Ulrich Schimmelpfennig.

kostenfrei
10 von 103 Treffern