Print logo

Online-Seminar für Verbraucher: Zuckersüß oder weißes Gift - ist Zucker eine Volksdroge?

HSSdigital
Kostenfrei

Zucker ist süß – so weit, so klar. Aber wie viel sollte man pro Tag maximal zu sich nehmen? Zum Überleben braucht der Körper keinen freien Zucker – also Haushaltszucker oder Zucker, der industriell gefertigten Lebensmitteln zugesetzt und in Säften enthalten ist. Trotzdem konsumieren wir zu viel davon: Pro Person durchschnittlich über 30 Kilogramm pro Jahr. Seit 1950 ist dieser Wert um etwa 10 Kilogramm gestiegen.Diese und andere Fragen werden in dem Vortrag besprochen: Wo sind die Zuckerfallen? Ist Zucker eine süße Droge oder nur eine angeborene Vorliebe mit viel Kalorien? Wie kann ich Zuckerfallen enttarnen, und wie viel Zucker sollte man maximal am Tag konsumieren? Sind Süßungsmittel wie Birkenzucker, Stevia oder Süßstoff eine bessere Alternative?In diesem Online-Seminar in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V. stellen wir Zucker in den Mittelpunkt, klären den Verbraucher auf und beantworten Fragen.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.


Referenten

  • Daniela Krehl

Themengebiete

  • Umwelt Energie und Verbraucher

Seminarnummer: 3210308026

Zum aktuellen Stand Ihrer Buchungen:

Meine Veranstaltungen