Print logo
Rhetorik , Öffentlichkeitsarbeit und Management


Raus mit der Sprache - politische Reden schreiben ist (k)eine Kunst

12.07.2019 - 13.07.2019 14:45

Hanns-Seidel-Stiftung e.V. Konferenzzentrum München

Die Veranstaltung hat bereits begonnen.

Status: Ausgebucht

Kosten: € 30,00
Seminarnummer: 030119551

Ansprechpartner
Andrea Guggenberger
Telefon: +49 89 1258-235
E-Mail: ref0301(at)hss.de
Veranstaltungsort

Hanns-Seidel-Stiftung e.V. Konferenzzentrum München
Lazarettstr. 33, 80636 München

12. Juli 2019 , ab 14:45 Uhr
zu Kalender hinzufügen

Birgit Kleinhappl
In Ihrer politischen, ehrenamtlichen und beruflichen Tätigkeit wird immer wieder von Ihnen erwartet, Reden zu halten. Wer würde sonst das anstehende Vereinsfest oder die nächste Mitgliederversammlung eröffnen? Wer, wenn nicht Sie, überzeugt die Wählerinnen und Wähler mit einer schwungvollen, dynamischen Rede vom Zukunftsprogramm Ihrer Partei? Die wichtigste Voraussetzung für eine gute Rede ist ein gutes Manuskript. In diesem Seminar erfahren Sie, wie eine gute Rede aufgebaut ist, welche Tipps und Tricks es beim Redenschreiben gibt und wie man Schreib- und Gedankenblockaden erfolgreich abbaut. Nach einer theoretischen Einführung werden in anschaulichen praktischen Übungen eigene Redetexte entstehen. (Hinweis: Wir bieten für dieses Seminar keine Übernachtungsmöglichkeit an!)