Print logo

Kuba

Projektaktivität:
seit 1993

Projektstandort:
San Salvador

Projektleiter:
Demian Regehr, Auslandsmitarbeiter mit Sitz in El Salvador

Projektziele:

  • Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung, insbesondere des Außenhandels

  • Verbesserung des wirtschaftsrelevanten Know-hows

Zielgruppen:

  • Repräsentanten der kubanischen Regierung

  • Führungs- und Fachkräfte des kubanischen Tourismussektors

  • Angehörige der kubanischen Forschungseinrichtungen

Projektkurzbeschreibung:
Die Umsetzung der von der kubanischen Regierung im Rahmen der kubanischen Wirtschafts­ordnung eingeleiteten Wirtschaftsreformen soll mit geeigneten Bildungsmaßnahmen sowie der aktiven Beteiligung an internationalen Experten-Meetings zu konkreten wirtschaftspoliti­schen und/oder wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen gefördert werden.

Die eingeleiteten Wirtschaftsreformen zielen u.a. darauf ab, die Wirtschaft des Inselstaates in­ternational wettbewerbsfähiger zu machen und stärker als bisher in die Weltwirtschaft einzubin­den. Diese Bemühungen werden von der Hanns-Seidel-Stiftung unterstützt, indem sie

  • Angehörige des Tourismussektors dazu anleitet, die in den kubanischen Hotels und Restau­rants angebotenen Serviceleistungen näher an internationale Standards heranzuführen

  • theaterschaffende Künstler und Techniker fortbildet und damit das für den Tourismus so wichtige kulturelle Angebot in qualitativer Hinsicht verbessert

  • Repräsentanten der kubanischen Regierung sowie Angehörige der kubanischen Forschungseinrichtun­gen über aktuelle Entwicklungen in Europa informiert

Partner: 

  • Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Kubas (Comité Central del Partido Comunista de Cuba – CCPCC)

  • Führungskräfteakademie des Tourismusministeriums (Sistema Nacional de Formación Profesional para el Turismo – FORMATUR)

  • Fakultät für Tourismus der Universität Havanna (Facultad de Turismo de la Universidad de La Habana)

  • Tanz-Theater Retazos (Danza-Teatro Retazos)

  • Forschungszentrum für internationale Politik (Centro de Investigaciones de Política Internacional – CIPI)

  • Forschungszentrum für internationale Wirtschaft (Centro de Investigaciones de Economía Internacional – CIEI)

Kontakt
Leiter: Prof. Dr. Klaus G. Binder
Referat V/4: Lateinamerika
Leiter:  Prof. Dr. Klaus G. Binder
Telefon: 089 1258-310
Fax: 089 1258-359
E-Mail: binder@hss.de
Zentralamerika (Guatemala, El Salvador)
Projektleitung:  Demian Regehr

Anschrift
Fundación Hanns Seidel
Avenida La Capilla No. 559, Casa 4
Colonia San Benito
San Salvador
El Salvador
Telefon: +503 22 43 31 62
E-Mail: zak@hss.de
Website: www.hss.de/ca