Print logo

PantherMedia / londondeposit

Bewerbung

Sie erfüllen die Voraussetzungen für eine Bewerbung? Dann reichen Sie Ihre Unterlagen beim zuständigen Fachreferat ein (siehe Infoboxen unten)! Unser SMTP-(Mail)server unterstützt verschlüsselte Datenübertragung mit TLS 1.X. Wenn Ihr Mail-Provider dies unterstützt, werden Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt an uns übertragen. Alternativ können Sie uns Ihre Unterlagen natürlich auch auf dem Postweg schicken - geben Sie dann bitte unbedingt das entsprechende Fachreferat an.

Bewerbungsschlusstermine

Es gelten folgende Bewerbungsschlusstermine:

  • Studierende: 15. Juli (für den Abiturjahrgang 2021 gilt der 31. Juli) und 15. Januar 
  • Promovierende: 15. Juli und 15. Januar

Studienförderung

Die folgenden Bewerbungsunterlagen sind in der vorgegebenen Reihenfolge einzureichen - bei Bewerbungen per E-Mail möglichst in einer PDF-Datei (max. 15 MB) ODER bei Bewerbungen per Post in ungebundener Form ohne Heftklammern und ohne Folien. Unvollständig eingereichte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

  1. Bewerbungsbogen
  2. Tabellarischer Lebenslauf und ausführlicher Lebenslauf
  3. Einseitiges Exposé über Studien- und Berufsziele
  4. Hochschulzugangsberechtigung
  5. Falls vorhanden: Vordiplomzeugnis/Bachelorzeugnis
  6. Falls vorhanden: aktuelles Notenblatt bzw. benotete oder unbenotete Hochschulscheine
  7. Falls vorhanden: Nachweise über Praktika bzw. eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  8. Nur Bewerber der journalistischen Förderung: bis zu fünf Arbeitsproben - bei Arbeitsproben aus den Bereichen Multimedia, Hörfunk oder TV geben Sie aufgrund der Datenmenge nur die entsprechenden Links an
  9. Gutachten einer (Junior-)Professorin/einem (Junior-)Professor, einer Privatdozentin/einem Privatdozenten oder in begründeten Ausnahmefällen von einer promovierten Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/einem promovierten Wissenschaftlichen Mitarbeiter zur Beurteilung der fachlichen Qualifikation. Bei Studierenden im ersten oder ggfs. im zweiten Fachsemester kann das Gutachten von einer Fachlehrkraft stammen (s. Vorlage). 
  10. Gutachten zur Beurteilung der Persönlichkeit und des gesellschaftspolitischen Engagements. Dieses Gutachten sollte von einer Person des öffentlichen Lebens (z.B. Bürgermeister_in, Pfarrer_in, Lehrer_in etc.) erstellt werden, die das gesellschaftliche Engagement des Bewerbers/der Bewerberin bewerten kann (s. Vorlage). 
  11. Falls vorhanden: Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bzw. Zulassungsbescheinigung (kann nachgereicht werden)
  12. Unterschriebene Einverständniserklärung (s. Vorlage)
Um die Bewerbungsunterlagen vollständig ausfüllen zu können, müssen Sie diese zunächst speichern:

 

Promotionsförderung

Die folgenden Bewerbungsunterlagen sind in der vorgegebenen Reihenfolge (per E-Mail als PDF-Datei bzw. per Post in ungebundener Form ohne Heftklammern und ohne Folien) einzureichen. Unvollständig eingereichte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

  1. Bewerbungsbogen
  2. Tabellarischer Lebenslauf und ausführlicher Lebenslauf
  3. Abiturzeugnis oder eine andere Studienberechtigung
  4. Examenszeugnis
  5. Hochschulzeugnisse (benotete Hauptseminar- und Oberseminarscheine), die im Laufe des Studiums erworben wurden
  6. Ausführliches Exposé zum Promotionsvorhaben:
    • Ausführliche Begründung für die Wahl des Dissertationsthemas
    • Ausführliche inhaltliche und methodische Darstellung des beabsichtigten Dissertationsvorhabens
    • Arbeits- und Zeitplan bis zur Fertigstellung der Dissertation
    • Aktueller Stand der Dissertation mit bisherigen Arbeitsergebnissen
  7. Eventuell bereits angefertigte Dissertation in einem anderen Fachgebiet
  8. Sonstige wissenschaftliche Publikationen (Deckblatt mit Hinweis auf Publikationsort/-jahr)
  9. Gutachten zweier promotionsberechtigter Hochschullehrkräfte, die die wissenschaftliche Qualifikation des Bewerbers/der Bewerberin bestätigen. Eines der beiden Gutachten muss von der Hochschullehrkraft erstellt sein, die die Dissertation betreut (s. Vorlage).
  10. Ggf. Immatrikulationsbescheinigung
  11. Unterschriebene Einverständniserklärung (s. Vorlage)
Um die Bewerbungsunterlagen vollständig ausfüllen zu können, müssen Sie diese zunächst speichern:

Fachreferate

Leiter Dr. Said AlDailami
Auslandsstipendiaten
Leiter:  Dr. Said AlDailami
Telefon: 089 1258-322
Fax: 089 1258-403
E-Mail: Ref0401@hss.de
Leiter Dr. Rudolf Pfeifenrath
Hochschulförderung (HAW)
Leiter:  Dr. Rudolf Pfeifenrath
Telefon: 089 1258-302
Fax: 089 1258-403
E-Mail: ref0402@hss.de
Leiterin Dr. Gabriele-Maria Ehrlich
Universitätsförderung Bereich Geistes-, Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Leiterin:  Dr. Gabriele-Maria Ehrlich
Telefon: 089 1258-330
Fax: 089 1258-403
E-Mail: ref0403@hss.de
Leiter Dr. Andreas Burtscheidt
Universitätsförderung Bereich MINT, Promotionsförderung, Promotionskolleg "Ethik"
Leiter:  Dr. Andreas Burtscheidt
Telefon: 089 1258-306
Fax: 089 1258-403
E-Mail: ref0404@hss.de
Leiterin Isabel Küfer, M.A.
Universitätsförderung Bereich Internationale Studien und Medizin, Fachforen
Leiterin:  Isabel Küfer, M.A.
Telefon: 089 1258-354
Fax: 089 1258-403
E-Mail: ref0405@hss.de
Referentin Gabriele Uitz
Medien und Journalistische Förderung
Referentin:  Gabriele Uitz
Telefon: 089 1258-383
Fax: 089 1258-403
E-Mail: ref0407@hss.de

Adresse

Hanns-Seidel-Stiftung e. V.
Institut für Begabtenförderung
Lazarettstr. 33
80636 München